Duisburg

Sex im Park: Spaziergänger entdecken Pärchen - und das bei frostigen Temperaturen!

Im Jubiläumshain in Duisburg-Marxloh entdeckten Passanten das junge Pärchen beim Sex.
Im Jubiläumshain in Duisburg-Marxloh entdeckten Passanten das junge Pärchen beim Sex.
Foto: Funke Foto Services/ Udo Milbret

Duisburg. Darauf muss man erstmal kommen!

Ein junges Pärchen (16 und 21) ging am Mittwochmittag nicht etwa spazieren im Jubiläumshain in Duisburg-Marxloh. Nein, sie machten es sich unter einer Tanne gemütlich. Bei frostigen Temperaturen hatte das Paar Sex - als Schutz vor der Kälte diente dabei lediglich ein Bettlaken.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Bahn plant große Vollsperrungen im Revier: 2018 über 1000 Baustellen in NRW

Mehr als ein Hobby: Duisburgerin bastelt Ruhrpott-Schmuck aus alten Karten

• Top-News des Tages:

Nazan Eckes moderiert „stern TV“ – War sie ein guter Ersatz für Steffen Hallaschka?

Brutale Gruppenvergewaltigung: So präsentiert sich Dean Martin Lauenburger auf Facebook - pikantes Detail aus 2011

-------------------------------------

Polizei beendet Sex unter Tanne

Das Schäferstündchen wurde allerdings abrupt beendet: Zwei Spaziergänger (26 und 35) entdeckten die jungen Liebenden und riefen die Polizei. Die Beamten schrieben daraufhin eine Anzeige wegen der Erregung öffentlichen Ärgernisses.

Als „Sex-Hotspot“ ist der Park bisher nicht in Erscheinung getreten. Wie die Polizei Duisburg bekannt gab, handelt es sich um die erste Anzeige seit einem Jahr. (mb)

 
 

EURE FAVORITEN