Duisburg

Schlote, Zechen, Industriekultur: Danke, liebe Bergleute – ohne Euch gäbe es den Pott nicht

Bergmänner aus dem Pott: Ihr Beruf stirbt aus im Ruhrgebiet, aber ihr Mythos bleibt bestehen.
Bergmänner aus dem Pott: Ihr Beruf stirbt aus im Ruhrgebiet, aber ihr Mythos bleibt bestehen.
Foto: Jakub Studnar / FUNKE Fotoservices

Duisburg. Was wäre nur aus dem Ruhrgebiet geworden, wenn es euch Bergleute nicht gäbe? Ihr habt die Region erblühen lassen und sie mit euren Händen aufgebaut.

Schwarze Hände und Staublunge

Mit rauchenden Schloten, schwarzen Händen und Staublungen habt ihr zwischen grauen Häuserschluchten dafür gesorgt, dass eure Familien jeden Tag warmes Essen auf dem Tisch hatten.

------------------------------------

Auf Kohle geboren ist der Titel unseres Specials zum Ende der Steinkohle-Ära im Ruhrgebiet. Bis zur Schließung der letzten Zeche Ende Dezember berichten wir wöchentlich über alles rund um den Abschied der Bergleute aus dem Revier. Echte Typen, ganz viel Tradition und noch mehr Herz – hier findest du alle Glückauf-Themen in der Übersicht.

-------------------------------------

Wir sind eure Nachfolger. Wie die Malocher von damals tragen wir das Herz auf der Zunge. Wir blicken auf eine Region, die durch den Strukturwandel geprägt ist. Nicht immer schön, aber woanders is auch scheiße.

Überall ist eure Vergangenheit zu erkennen. Bergematerial, ein Abfallprodukt das beim Abwaschen der Kohle anfällt, wird zu Halden. Hier entstehen Naturschutzgebiete, Ausflugsorte, Aussichtspunkte und Kulturorte.

------------------------------------

• Weitere Glückauf-Themen

Warum vom Steinkohle-Bergbau im Revier mehr als nur ein Mythos bleibt

Kumpel-Original aus Oberhausen hat zum Steinkohle-Ausstieg noch einen wichtigen Wunsch

Jungunternehmer entwirft aus alten Grubenhemden moderne Mode - und seine neueste Idee ist noch genialer

-------------------------------------

Im nächsten Jahr ist Schluss

Wenn wir in diesem Jahr auf den Bergbau blicken, ist klar, dass im nächsten Jahr Schluss mit dieser Ära ist. 2018 schließt das letzte Bergwerk, dann ist für euch Schicht im Schacht. Da blutet vielen Ruhris das Herz. Und ihr, die Bergleute - Ihr müsst euch umorientieren.

Ihr seid Vorbilder

Dabei seid Ihr Malocher unsere Vorbilder. Ihr gehört zu dieser Region wie Zechen, Currywurst und Klümpkes vonne Bude.

Wir sagen: Danke liebe Bergleute, dass ihr so hart geschuftet habt, für eine Region, auf die wir stolz sein können.

 
 

EURE FAVORITEN

Richter erläutert Sami A.-Urteil

Richter Dirk Rauschenberg erklärt den juristischen Hintergrund zur Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes Münster.
Do, 16.08.2018, 15.38 Uhr

Richter Dirk Rauschenberg erklärt den juristischen Hintergrund zur Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes Münster.

Beschreibung anzeigen