Duisburg

Schilder abmontiert - ist das das Ende für die Duisburger Kneipe „Bürgerhof‟?

Der Bürgerhof am Sternbuschweg hat die Schilder abmontiert.
Der Bürgerhof am Sternbuschweg hat die Schilder abmontiert.
Foto: Kathrin Migenda
  • Im Bürgerhof gibt es oft „Public Viewing‟
  • Quiz-Abende sind gut besucht
  • Doch jetzt sind die Schilder außen abmontiert

Duisburg. Die beliebte und meist sehr gut besuchte Kneipe „Bürgerhof‟ am Sternbuschweg in Duisburg sieht seit einigen Tagen anders aus. Die Schilder sind abmontiert, der Pavillon im Außenbereich ist abgebaut.

Was passiert hier? Muss der Bürgerhof, die beliebte Fußball- und Quiz-Kneipe schließen?

Wie DER WESTEN erfuhr, gibt es Entwarnung. Der Bürgerhof hat nur seinen Betreiber gewechselt. Nach zwölf Jahren zieht er sich aus Duisburg zurück und macht etwas Neues in Düsseldorf. Das Lokal am Sternbuschweg bleibt den Duisburgern aber zum Glück erhalten.

Terrasse sieht anders aus

Innen hat der Laden sich modernisiert. Und bald folgt das auch von außen, wenn das neue Schild montiert ist. Die Terrasse kann sich schon sehen lassen. Der Pavillon ist erstmal Geschichte, die Tische, mit Blümchen dekoriert, laden zum Draußensitzen ein.

Die Quiz-Abende bleiben den Duisburgern erhalten. Am 22. Juni folgt schon der nächste Abend, an dem das Lokal zur Quiz-Bude wird.

Weitere Nachrichten:

Am ersten Todestag von Götz George: Duisburg wird Schimmi nie vergessen

Mücken, Hitze, Stromausfälle - So geht es Bivsi (14) aus Duisburg nach ihrer Abschiebung nach Nepal

Wesel: Drei Männer begrapschen Mädchen (13) im Freibad - Festnahme

EURE FAVORITEN