Duisburg

Kawoooom! Was du in Duisburg-Meiderich gehört hast, war ein Blitzeinschlag der höchsten Kategorie

Ein heftiger Blitzeinschlag. (Symbolfoto)
Ein heftiger Blitzeinschlag. (Symbolfoto)
Foto: imago/Eibner Europa

Duisburg. Das hat gescheppert! In Duisburg-Meiderich gab es am Donnerstagabend einen heftigen Blitzeinschlag. Um 20.13 Uhr schlug ein Blitz in der Nähe der Honigstraße unweit des Landschaftsparks Nord ein.

Dabei handelte es sich laut Kachelmannwetter um einen sogenannten „wilden Hausrüttler“. So wird die höchste Kategorie, die „Mutter aller Blitze“, bezeichnet.

In diese Kategorie fallen alle Blitze ab einer Stromstärke von 100.000 Ampere, der Einschlag in Meiderich hatte sogar 167.000 Ampere. Zum Vergleich: Ein Stromschlag aus der Steckdose verpasst dir gerade einmal 16 Ampere.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Vorsicht, Ruhrpott! Wetterdienst warnt in Duisburg und weiteren Städten vor STARKEM Gewitter

Gelsenkirchen: Nein, diese Säule in Buer ist KEIN Blitzer! Was es tatsächlich ist

• Top-News des Tages:

Akil (13) in Moers niedergestochen - Neue Erkenntnisse zur schrecklichen Tat

Bombenfund im Essener Nordviertel: Entschärfung der Weltkriegsbombe verschoben - das musst du wissen

-------------------------------------

Blitzeinschlag der höchsten Kategorie

Die Gewitterzelle hatte sich zuvor über Ratingen gebildet und zieht über das westliche Ruhrgebiet und den Niederrhein.

Anwohner berichten über einen roten Blitz und einen ohrenbetäubenden Knall, den man bis nach Oberhausen hören konnte.

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.

Beschreibung anzeigen