Duisburg

Hund in Duisburg auf Weihnachtsmarkt beschlagnahmt - der Grund macht nachdenklich

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Du willst einen braven Hund? Dann solltest du diese Erziehungsfehler nicht machen.

Beschreibung anzeigen

Duisburg. Am Wochenende wurde es für einen Hundebesitzer aus Duisburg dramatisch!

Das Ordnungsamt nahm dem Halter seinen Hund weg. Der Grund hat es in sich. Nun machen Tierschützer in Duisburg auf ein wichtiges Thema aufmerksam.

Hund in Duisburg: Besitzer in Erklärungsnot

Es muss ein Schock für jeden Hundebesitzer sein. Ein Mann aus Duisburg schlenderte am Freitagabend mit seinem Vierbeiner über den Weihnachtsmarkt, plötzlich tauchte das Ordnungsamt zu einer Kontrolle auf.

Weil der Halter widersprüchliche Aussagen über seine Fellnase machte, sahen sich die Beamten gezwungen, das Tier mitzunehmen.

Bei dem Hund handelt es sich um eine schwarz-weiße Husky-Dame. Das Haustier sei zwar gechippt, allerdings nicht registriert. Dieser Umstand und die vage Antwort des vermeintlichen Besitzers führten zu der Entscheidung der Beamten.

Aktuell befindet sich der Husky in einem Tierheim in Duisburg. Dort wurden einige Tierschützer auf den Vierbeiner aufmerksam. Auf Facebook startete ein Nutzer einen Aufruf, der nach dem rechtmäßigen Besitzer sucht.

„Vielleicht (er)kennt sie jemand, kennt den Eigentümer, beziehungsweise kann vielleicht sogar die Aussagen des begleitenden Hundeführers bestätigen“, heißt es in dem Beitrag.

++ Formel 1: Jetzt ist Schluss! F1-Sportdirektor greift knallhart durch ++

Hund in Duisburg: Facebook-Nutzer mit dringendem Appell

Zwar konnte der Besitzer noch nicht ermittelt werden, jedoch stehen die Chancen nicht schlecht. Der Facebook-Post erregt viel Aufmerksamkeit und wurde bereits mehrere tausend Male geteilt.

----------------------

Mehr aus Duisburg:

Duisburg: Brand in Wohnung kostet einen Mann das Leben – jetzt ermittelt die Polizei

Duisburg: Autofahrer baut Unfall – doch das hat nicht nur für ihn bittere Konsequenzen

Duisburg: Frau geht mit Hund Gassi – plötzlich kommen DIESE Deppen vorbei

----------------------

Ein Hunde-Fan fasst treffend zusammen: „Ich weiß, dass es mehrere Möglichkeiten gibt. Aber wie so oft hätte man sich das ganze Theater sparen können, wenn man sein Tier registriert hätte!“

Ein Hunde-Experte warnt Halter noch vor einem ganzen anderen Fehler. Mit seinem Tipp können sich viele Hundebesitzer wohlmöglich eine Menge Ärger ersparen. Alle Einzelheiten hier >>>

Hund in NRW: Tragödie! Familie kaufte Welpen – nach wenigen Stunden ist das Tier tot

Kurz vor Weihnachten legt sich eine Familie einen kleinen Welpen an. Nur wenige Stunden später fließen die Tränen, denn der Hund ist tot. Die erschütternden Einzelheiten liest du hier >>>

Hund in Duisburg: Tierarzt kann nicht glauben, was er im Bauch eines Welpen findet! Irres Foto beweist es

Als ein Welpe in eine Tierarztklinik kommt, ist es ernst. Der Hund hat etwas ungeheuerliches verschluckt. Alle Einzelheiten liest du hier >>> und das schaurige Beweisbild gibt es gleich oben drauf.

Silvester in NRW: Maßnahmen-Hammer! Jetzt ist auch DAS verboten

Das Corona-Virus hat uns weiter fest im Griff. Auch für Silvester hat das jetzt große Konsequenzen. Das Gesundheitsministerium reagiert mit scharfen Regeln. Alle Einzelheiten hier >>>(neb)