Dortmund

Zoo Dortmund zeigt jetzt, was sich in den letzten Tagen hinter den Kulissen abgespielt hat

Das sind die fünf größten Zoos Deutschlands

Das sind die fünf größten Zoos Deutschlands

Beschreibung anzeigen

Dortmund. Süße Neuigkeiten aus dem Zoo Dortmund – und das während wegen Corona nur sehr strenge Besucherregeln gelten.

„Hinter den Kulissen“, so schreibt der Zoo Dortmund auf Facebook, haben sich die Pfleger um fünf frisch geschlüpfte Tierbabys gekümmert.

Zoo Dortmund begrüßt fünf neue Schildkröten Babys

Es sind die Waldschildkröten, die sich in diesen Tagen im Zoo Dortmund über Nachwuchs freuen dürfen. Aus den Eiern, die Schildkröten-Mama Bastiane gelegt hat, sind in den letzten Tagen fünf Jungtiere geschlüpft.

Und obwohl im Amazonas-Haus, in dem die Waldschildkröten leben, aktuell keine Besucher erlaubt sind, brachten die Pfleger die Kleinen zunächst in ein eigenes separates Gehege. Dort soll ihnen ein möglichst ruhiges Umfeld geboten werden, in dem sie sich ganz entspannt in ihrer neuen Welt zurecht finden können.

Jungtiere fressen in den ersten fünf Tagen nichts

In den ersten vier bis fünf Tagen fressen die kleinen Waldschildkröten noch nichts, sondern werden von einem Dottersack versorgt. Dieser zieht sich mit der Zeit in die Bauchhöhle der Babys zurück, ehe diese sich komplett verschließt, erklärt der Zoo auf Facebook.

----------------------------------------------------------

Das ist der Zoo Dortmund:

  • wurde am 24. Mai 1953 eröffnet
  • beherbergt mehr als 1.400 Tiere und 190 Tierarten (Stand: Januar 2018)
  • Hat eine Fläche von rund 30 Hektar
  • 2017 kamen mehr als 445.000 Besucher in den Zoo

----------------------------------------------------------

Um zu verhindern, dass die Öffnung für den Dottersack nicht austrocknet – und natürlich auch aus hygienischen Gründen – verbringen die Jungtiere ihre ersten Lebenstage auf einem Untergrund aus feuchtem Papier.

Waldschildkröten werden über 100 Jahre alt

Die Baby-Schildkröten wiegen beim Schlüpfen gerade mal 25 Gramm, sind aber bereits körperlich voll entwickelt. Wenn sie ausgewachsen sind, können sie bis zu 60 Zentimeter lang werden und zwischen 15 und 30 Kilo auf die Waage bringen.

----------------------------------------------------------

Weitere Nachrichten aus Dortmund:

Zoo Dortmund: Zuwachs im Tierpark – dieses Jungtier verzaubert die Fans

Dortmund: Heftiger Unfall mit Notarztwagen – Großeinsatz in Brackel

Dortmund: Junge Frau (22) erhält Nachricht – was sie dann sieht, könnte ihr Leben verändern

--------------------------------------------------------

Und Zeit für dieses Wachstum haben die Waldschildkröten auch – schließlich können diese Tiere über 100 Jahren alt werden. (at)