Dortmund

Zoo Dortmund: Pfleger wollen Tier eine Freude machen – doch das könnte zu Problemen führen

Movie Park, Phantasialand und Co: Das sind die beliebtesten Freizeitparks

Movie Park, Phantasialand und Co: Das sind die beliebtesten Freizeitparks

Ob für Adrenalin-Junkies oder den Familienausflug: Freizeitparks sind ein angesagtes Ziel.

Beschreibung anzeigen

Dortmund. Geburtstage müssen gefeiert werden! Da sind sich auch die Mitarbeiter im Zoo Dortmund einig und lassen den Ehrentag von Sumatra-Orang-Utan Suma natürlich nicht ohne Geschenk verstreichen.

Schließlich kann Suma am Dienstag auf 29 Lebensjahre zurückblicken. Der Zoo Dortmund hat zu ihrem Geburtstag eine besondere Überraschung vorbereitet. Allerdings nicht nur für sie – um einen möglichen Streit zu vermeiden.

Zoo Dortmund: Mitarbeiter greifen zu Trick – damit es keinen Streit gibt

Auf einem Foto blickt die Sumatra-Orang-Utan-Dame in die Kamera, während sie genüsslich isst. Sie verdrückt ihr kulinarisches Geburtstagsgeschenk, das sie von den Mitarbeitern des Zoos bekommen hat. Denn die haben ihr eine bunte Geburtstagstüte geschenkt. Darin versteckten sich zwischen Heu eine Nussmischung und ein paar Erdnüsse.

-----------------------------------

Mehr Infos zum Zoo Dortmund:

  • am 24. Mai 1953 als Tierpark Dortmund eröffnet
  • Motto: „Der Park unter den Zoos“
  • Gesamtfläche: 28 Hektar (11 Hektar Erweiterungsgebiet)
  • bietet rund 1.425 Tieren in 172 Arten ein Zuhause (die Angaben hierzu variieren). Schwerpunkt sind Arten aus Südamerika
  • mehr als 440.000 Besucher lockt der Zoo in einem normalen Jahr an

----------------------------------

Der 29-jährigen Suma scheint ihr Geburtstagsgeschenk sichtlich zu gefallen. Doch nicht nur Suma wurde zur Feier des Tages beschenkt. Die Mitarbeiter haben auch ihrem Mitbewohner Walter eine Tüte mitgebracht – damit es keinen Ärger zwischen den beiden Tieren gibt. Eifersucht scheint also auch unter Affen ein Thema zu sein.

Zoo Dortmund: Tier-Fans mit rührenden Worten

Zum Glück muss sich Suma an ihrem Geburtstag damit aber nicht herumärgern. Die Zoo-Mitarbeiter haben an alles gedacht. Zahlreiche Fans des Zoos gratulieren der Orang-Utan-Dame unter einem Facebook-Post zum Geburtstag und erfreuen sich an dem niedlichen Schnappschuss von Suma.

+++Zoo Dortmund mit toller Nachricht für Besucher – doch die Sache hat einen Haken+++

„Die Snacktüte war ja wohl eine willkommene Überraschung. Nüsse gehen immer, auch bei uns. Walter hat sich sicherlich gefreut, dass er auch was von deinem Geburtstag hatte“, schreibt beispielsweise eine Nutzerin. „Mmm... und die Tüte leckere Geburtstagstüte mit Nüssen und Heu, die hat geschmeckt wie man sieht. Ein erfreulicher Beitrag und ein niedliches Geburtstagsfoto. Dankeschön!“, kommentiert eine weitere Nutzerin unter dem Beitrag.

So lange lebt Suma schon im Zoo Dortmund

Viele wünschen Suma außerdem weitere schöne Jahre im Zoo Dortmund. Dort lebt sie übrigens auch schon eine ganze Weile, wie das Zoo-Team in dem Beitrag verrät.

-----------------------------

Mehr aus dem Zoo Dortmund:

Zoo Dortmund: Gute Nachrichten für die Besucher – DAS ist endlich wieder erlaubt

Zoo Dortmund hat berühmte Attraktion – aber kaum einer darf sie sehen! „Habt bitte Verständnis“

Zoo Dortmund: Besucher haben Mitleid mit Tier – doch dann enthüllen Pfleger DAS

------------------------------

Geboren wurde sie am 14. März 1993 im Zoo Duisburg. Von dort aus kam sie etwa sechs Jahre später nach Dortmund. Dank Mitbewohner Walter ist sie stets in bester Gesellschaft. Außerdem gibt es noch zwei weitere Orang-Utans im Zoo: Mokko und Yenko. (abr)