Dortmund

Dortmund: Beliebtes Geschäft macht jetzt dicht – „Sieht nicht gut aus für den Ostenhellweg“

Diese Branchen profitieren in der Corona-Krise!

Diese Branchen profitieren in der Corona-Krise!

Obwohl viele Unternehmen durch die Corona-Pandemie finanziell betroffen sind, ging es bei vielen anderen Firmen rasant bergauf. Folgende Branchen sind Pandemie-Gewinner ...

Beschreibung anzeigen

Dortmund. Der Einzelhandel hat es zwischen 2G-plus, Maskenpflicht und immer weiter ansteigenden Corona-Zahlen zurzeit nicht leicht! In Dortmund musste jetzt schon wieder ein beliebtes Geschäft schließen.

Die Menschen in Dortmund bangen mehr und mehr um ihre Innenstadt. Doch Grund dafür ist nicht nur die Pandemie.

Dortmund: Beliebter Laden muss jetzt schließen – „Sieht nicht gut aus“

„Sieht nicht gut aus für den Ostenhellweg“, sagt ein Dortmunder in einer lokalen Facebook-Gruppe und postet das Bild von einem Räum-Container der dortigen „Nanu-Nana“-Filiale.

Wer sich Hoffnungen darauf macht, dass der Laden nur renoviert wird, dürfte enttäuscht werden: „Unsere Filiale am Ostenhellweg wird geschlossen“, teilte eine Sprecherin des Unternehmens auf Nachfrage von DER WESTEN mit.

--------------------------

Das ist „Nanu-Nana“:

  • Einzelhandels-Unternehmen mit Fokus auf Geschenkartikel
  • Europaweit 300 Filialen
  • Sitz in Oldenburg
  • Gründung: 1972
  • Besitzer: Familie Hoepp

--------------------------

Gründe für die Schließung der Filiale in Dortmund wollte die „Nanu-Nana“- Sprecherin nicht nennen.

So reagieren die Dortmunder auf die Schließung

Dafür spekulieren viele Dortmunder über die möglichen Gründe für das Aus von „Nanu Nana“ am Ostenhellweg. Neben Corona geben einige dem Online-Handel die Schuld an der Misere.

+++ Essen, Dortmund und Bochum: Corona-Alarm im Krankenhaus! Lage wegen Omikron weiterhin ernst +++

Viele fürchten außerdem, dass die Thier-Galerie ein Grund für die Probleme der umliegenden Straßenzüge sein könnte. Viele Unternehmen würden abwandern, um lieber einen Platz in der gigantischen Shopping-Mall zu ergattern - zum Leidwesen der übrigen Fußgängerzone.

Die letzte verbliebene „Nanu-Nana“-Filiale in Dortmund befindet sich im Übrigen in der Thier-Galerie.

--------------------------

Weitere Meldungen aus Dortmund:

Essen, Dortmund und Co: Wegen 2G+! Gastronomen erleben Fiasko – „Haben keine Rücklagen mehr“

Zoo Dortmund lockt mit neuer Attraktion – Besucher können ihr Glück kaum fassen! „Großartig“

Dortmund: Radikale Islamisten wollen einen Gottesstaat – sie sind ein Fall für den Verfassungsschutz

--------------------------

Die Shopping-Fans sind jedenfalls frustriert, wie diese Kommentare zeigen:

  • Warum? Habe da regelmäßig und gerne Kitsch gekauft
  • Oh nein der tolle Nanu-Nana

Wegen Corona leidet nicht nur der Einzelhandel in Dortmund. Auch dieses Kultlokal musste die Reißleine ziehen >>>