Dortmund: Messerstecherei in der Innenstadt! Streit eskaliert auf blutige Weise

Ungelöste Kriminalfälle - Annette L.

Ungelöste Kriminalfälle - Annette L.

Seit 2010 wird die Polizistin Annette L. aus Gelsenkirchen vermisst. Hat ihr Mann etwas mit Verschwinden zu tun?

Beschreibung anzeigen

Dramatische Szenen in Dortmund! In der Nacht zu Samstag (2. Juni) kam es in Nähe der Rotlichtmeile zu einem Streit zwischen zwei Männern, der in einer blutigen Messerstecherei mündete.

Dortmund: Streit zwischen Männern eskaliert – 27-Jähriger schwer verletzt

Der Streit in der Dortmunder Innenstadt spielte sich zwischen einem 26-Jährigen und einem 27-Jährigen an der Leopoldstraße ab.

Der jüngere Mann soll während der Auseinandersetzung mit einem Messer auf sein Gegenüber eingestochen haben.

-----------------

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  • Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern und den Notruf unter 112 oder 110 wählen
  • lebenswichtige Funktionen des Verletzten kontrollieren
  • Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten, Blutungen stillen, stabile Seitenlage
  • Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten
  • Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

-------------------

Laut Polizei trug der 27-Jährige dabei eine Stichverletzung im Oberkörper davon, wurde schwerwiegend verletzt. Er wurde ins Krankenhaus gebracht und dort stationär behandelt – seitens der behandelnden Ärzte konnte eine Lebensgefahr zunächst nicht ausgeschlossen werden.

+++ Zoo Dortmund: Attraktion ist endlich zu sehen – Besucher flippen aus: „Wie niedlich“ +++

Dortmund: Tatverdächtiger wurde festgenommen

Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten zu einer schnellen Festnahme des 26-jährigen Tatverdächtigen, er befindet sich in Gewahrsam. Die genauen Hintergründe zu dem Streit und zur Tat sind noch unklar, Polizei und Staatsanwaltschaft Dortmund haben die Ermittlungen aufgenommen.

----------------

Mehr aktuelle Nachrichten aus Dortmund:

Hartz 4 in Dortmund: Rumänen-Bande nutzt Familien krass aus – und haut Staat übers Ohr

Dortmund: Star-Präsenz bei Sommer-Festival – der hinterlassene Müll wird zum Segen für SIE

Zoo Dortmund: Gratis-Aktion in Sommerferien – DIESE Besucher reiben sich die Hände

----------------

Der 27-jährige Geschädigte ist mittlerweile außer Lebensgefahr, wie die Polizei Dortmund angibt.