Dortmund

Brutale Massenschlägerei in Dortmund: Nach Spiel von Osmanlispor gegen Huckarde gehen dutzende Menschen aufeinander los

Schlägerei in Dortmund.
Schlägerei in Dortmund.
Foto: imago

Dortmund. Schreckliche Szenen nach einem Kreisligaspiel in Dortmund. Am Sonntag spielten die Mannschaften des SC Osmanlispor gegen SV Westfalia Huckarde.

Schon während des Spiels hatte sich die Stimmung zwischen den Mannschaften aufgeheizt. Nach dem Spiel eskalierte die Situation. Zwischen den Kickern soll es zu Schlägen und Tritten gekommen sein.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Polizei hält wegen Pöbel-Trio an – dann gerät die Situation außer Kontrolle

Kinder bringen Fundsache zur Dortmunder Polizei – die Beamten können sich ein Lachen nicht verkneifen

• Top-News des Tages:

Kinder verunstalten bedeutendes Haus in Düsseldorf – und die Eltern schauen tatenlos zu

Schock auf der Autobahn: Mann sieht Mädchen mit aufgeschlitzten Wangen an sich vorbeifahren

-------------------------------------

Doch laut WDR kam es dann noch schlimmer. Rund 80 Anhänger der Osmanlispor-Mannschaft griffen die Spieler des SV Westfalia Huckarde an. Erst als die Polizei mit rund 30 Beamten eintraf, konnte die Situation beruhigt werden.

Die Beamten ermitteln nun wegen gefährlicher Körperverletzung. (göt)

 
 

EURE FAVORITEN