Veröffentlicht inBochum

Hund in Bochum: Herrchen geht mit Vierbeiner Gassi – plötzlich schweben beide in großer Gefahr

Hund in Bochum: Herrchen geht mit Vierbeiner Gassi – plötzlich schweben beide in großer Gefahr

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Hund in Bochum: Herrchen geht mit Vierbeiner Gassi – plötzlich schweben beide in großer Gefahr

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Du willst einen braven Hund? Dann solltest du diese Erziehungsfehler nicht machen.

Bochum. 

Diesen Spaziergang mit seinem Hund in Bochum wird ein Mann (62) wohl so schnell nicht vergessen.

Das 62-jährige Herrchen aus Bochum ging mit seinem Hund in der Nacht von Montag auf Dienstag Gassi, als plötzlich zwei Unbekannte auftauchten.

Hund in Bochum: Herrchen mit Vierbeiner auf Spaziergang bedroht

Es geschah in der Dunkelheit der Nacht. Gegen 1.20 Uhr stieß der Bochumer an der Bushaltestelle Glücksburger Straße im Stadtteil Brenschede auf die unbekannten Männer.

Einer von ihnen hatte eine abgebrochene Bierflasche in der Hand. Die aggressiven Männer bedrohten den 62-Jährigen und wollten alle seine Wertgegenstände.

Doch das Herrchen dachte nicht daran.

————————–

Der Haushund als Begleiter des Menschen:

  • Domestizierung fand vor etwa 15.000 bis 100.000 Jahren statt
  • die wilde Stammform ist der Wolf
  • weltweit gibt es etwa 500 Millionen Haushunde
  • allein in Deutschland leben 9 Millionen als Haustiere

————————–

Herrchen droht Unbekannten mit seinem Hund

Statt ihrer Forderung nachzukommen, drohte er damit, seinen Hund loszulassen.

Der machte offenbar einen so imposanten Eindruck, dass die Männer das Weite suchten und Richtung Baumhofstraße davonrannten.

Versuchter Raub auf Herrchen mit Hund in Bochum: Polizei sucht diese Männer

Jetzt sucht die Polizei Bochum nach dem Duo. Der Hunde-Halte beschrieb die Männer folgendermaßen:

  • circa 1,70 bis 1,75 Meter groß
  • etwa 20 bis 30 Jahre alt
  • kräftig gebaut
  • dunkle Hautfarbe
  • kurze, schwarze Haare

Einer der beiden Männer soll zum Zeitpunkt des versuchten Raums eine Jeansjacke, der andere eine schwarze Lederjacke getragen haben.

————————–

Weitere Hunde-Meldungen aus Bochum und der Umgebung:

Tierheim Bochum: Aggressiver Hund sorgt für gewaltigen Ärger – Pfleger gehen an die Decke

Hund: Verein aus Essen warnt alle Tier-Halter – denn jetzt droht DIESE Gefahr

Hund in Dortmund an Baum zurückgelassen – diese Geschichte sorgte für große Wut

————————–

Du hast den Vorfall in Bochum beobachtet oder kannst Angaben zu den Gesuchten machen? Dann melde dich bitte bei der Polizei Bochum unter der Nummer: 0234/909-8205 (-4441 außerhalb der Bürozeiten). (ak)