Bochum

Bochum: Fürchterlicher Verdacht in Klinik! Pfleger soll Patientin missbraucht haben

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Beschreibung anzeigen

Bochum. Grauenvoll, was in einem Krankenhaus in Bochum passiert sein soll.

Den Angaben der Polizei zufolge hat ein Krankenpfleger in einer Klinik in Bochum eine Patientin sexuell missbraucht.

Krankenpfleger soll Patientin in Klinik in Bochum missbraucht haben

Das mutmaßliche Opfer ist 79 Jahre alt.

Die Polizei teilte mit, dass der Pfleger in der Nacht zu Sonntag gegen 4 Uhr die Seniorin aus Recklinghausen sexuell missbraucht haben soll.

----------------------------------------------------------------

Mehr Themen aus der Stadt Bochum:

----------------------------------------------------------------

Der 40-Jährige aus Herne arbeitet als Nachtpfleger in dem Bochumer Krankenhaus.

++ Cranger Kirmes kehrt 2022 zurück – mit echtem Mega-Star im Gepäck ++

Bochumer Polizei leitet Ermittlungsverfahren gegen den Mann ein

Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Wie es dem mutmaßlichen Opfer geht und wie der Tatverdacht des sexuellen Missbrauchs entstanden ist, ist nicht bekannt.

----------------------------------------------------------------

Häusliche Gewalt – das solltest du tun:

  • bei akuter Bedrohung, wähle die 110!
  • zeige die Straftat bei der Polizei an
  • wenn du dich nicht traust, dich bei der Polizei zu melden. vertrau dich jemandem an
  • suche dir Hilfe bei einer Beratungs- oder Interventionsstelle (Hilfetelefon: 08000 116 016)
  • schreibe dir auf, was wann passiert ist
  • gehe zum Arzt, lasse dir mögliche Verletzungen attestieren
  • Frauenhäuser bieten dir ebenfalls Schutz

----------------------------------------------------------------

Die weiteren Ermittlungen gegen den mutmaßlichen Täter durch die Polizei dauern derzeit an. (fb)