Olympia 2021: Schockierende Aufnahmen! Diese Szenen haben ein gewaltiges Nachspiel

Sky, DAZN, Amazon und Co.: Hier kannst du die Bundesliga, CL und EM schauen

Sky, DAZN, Amazon und Co.: Hier kannst du die Bundesliga, CL und EM schauen

Wo läuft was? Die Verteilung der Fußball-Übertragungsrechte kann etwas verwirrend sein. Wir verschaffen euch einen Überblick.

Beschreibung anzeigen

Es ist wohl DER Skandal bei Olympia 2021 – und jetzt kursieren auch noch Video-Aufnahmen, die weiteres Öl ins Feuer gießen.

Am Freitag sahen die Zuschauer bei den Olympischen Spielen in Tokio eine besonders dramatische Szene beim Modernen Fünfkampf. Das Pferd der deutschen Athletin Annika Schleu hatte im Parcours plötzlich verweigert und der Reiterin die große Chance auf Gold bei Olympia 2021 verwehrt.

Olympia 2021: Wirbel um Annika Schleu

Schleu war daraufhin in Panik ausgebrochen und hatte mit ihrer Gerte wild auf das verängstigte Pferd eingeschlagen. Dann brach die deutsche Athletin in Tränen aus und verließ wenig später weinend den Parcours.

In den sozialen Netzwerken war der Aufschrei groß. Tierschützer und jene, die sich für Tierschützer halten, ließen einen Shitstorm in Richtung von Annika Schleu und dem gesamten Reitsport los.

Olympia 2021: Aufnahmen sorgen für Ärger

Besonders aufmerksame Zuschauer bemerkten am Rande der Übertragung von Olympia 2021, wie Bundestrainerin Kim Raisner der Fünfkämpferin Schleu zugerufen hatte, sie soll auf das Pferd einprügeln, damit es weitermacht. „Hau mal richtig drauf! Hau drauf“, schrie Raisner.

Der Ausschnitt wurde in den sozialen Netzwerken geteilt und verbreitete sich umgehend wie ein Lauffeuer. Dafür gab es nicht nur harte Kritik der Twitter-Bubble, sondern auch ernste Konsequenzen für die Bundestrainerin.

Raisner wurde umgehend von Olympia 2021 ausgeschlossen. Der Dachverband für Modernen Fünfkampf (UIPM) sanktionierte die Trainerin, die das Pferd sogar mit der Faust geschlagen haben soll.

------------------

Mehr zu Olympia 2021:

Olympia 2021: Arroganz-Anfall! Medaillen-Favoritin blamiert sich auf ganzer Linie – „Dümmste Aktion aller Zeiten“

Olympia 2021: Fiasko vor Mediallen-Entscheidung! Deutschland-Star außer sich vor Wut – „Hat es noch nie gegeben“

Olympia 2021: Entsetzen in Tokio! Weitsprung endet dramatisch – erst Rollstuhl, dann bittere Diagnose

------------------

Olympia 2021: Schleu wird heftig angefeindet

Auch ohne die Sanktionen des UIPM wäre für Raisner bei den Olympischen Spielen in Tokio kein Platz mehr gewesen. Alfons Hörmann, der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes, hatte zuvor bereits deutlich gemacht, dass Raisner beim Männer-Wettbewerb am Samstag „weder am Parcours noch am Abreiteplatz eine Funktion“ haben werde.

Ein Großteil des Shitstorms rund um den Eklat bei Olympia 2021 ging allerdings in Richtung der Reiterin. Annika Schleu wurde bei Instagram derart aggressiv angegangen, dass sie ihren Account dort löschte. (dhe)