Mick Schumacher: Überraschende Worte von Mazepin! Gemeinsamer Urlaub geplant?

Mick Schumacher: Wie ihm sein Weg in die Formel 1 gelang

Mick Schumacher: Wie ihm sein Weg in die Formel 1 gelang

Er ist aktuell die größte deutsche Motorsport-Hoffnung: Mick Schumacher. Der Sohn des siebenmaligen Formel 1-Weltmeisters und Ferrari-Legende Michael Schumacher. Mick feiert 2021 sein Debüt in der Formel 1. Doch wie gelang ihm der Sprung in die Königsklasse? Wir blicken für dich auf seine bisherige Karriere.

Beschreibung anzeigen

Friede, Freude, Eierkuchen zwischen Mick Schumacher und Nikita Mazepin?

Eigentlich wirkte es immer so, als hätten die beiden Haas-Piloten ein angespanntes Verhältnis, doch jetzt überrascht Nikita Mazepin mit einer Aussage über Mick Schumacher.

Mick Schumacher ist sein bester Freund – behauptet Mazepin

Mehrmals in dieser Saison sind Nikita Mazepin und Mick Schumacher schon aneinandergeraten. Weil das Auto zu langsam ist, haben die Haas-Piloten eigentlich nur sich als Gegner – deshalb kommt es häufiger mal zu Reibereien auf der Strecke.

Privat läuft es zwischen Nikita Mazepin und Mick Schumacher aber offenbar ganz gut – zumindest, wenn man den Aussagen des Russen Glauben schenken kann.

----------------------------------------

Das ist Mick Schumacher:

  • Geboren am 22. März 1999 in Vufflens-le-Chateau (Schweiz)
  • 2008 machte Mick Schumacher seine ersten Gehversuche im Kartsport. Er ging unter dem Pseudonym Mick Betsch an den Start, um nicht zu viel Aufmerksamkeit zu erregen
  • 2015 begann er in der Formel 4, wo er 2016 den 2. Platz in der Gesamtwertung belegte und in die Formel 3 aufstieg
  • In der Formel 3 schloss er die Saison 2017 auf dem 12. Platz ab. 2018 gewann er die Formel-3-Meisterschaft und holte sich damit seinen Startplatz für die Formel 2
  • 2020 gewann Mick Schumacher die Formel 2 und erhielt einen Vertrag bei Formel 1-Rennstall Haas
  • Mick Schumacher ist Teil der Ferrari Drivers Academy

----------------------------------------

Erst kürzlich sagte er: „Freunde ist vielleicht ein bisschen viel, aber wir respektieren uns. Für mich gibt es zwei Micks. Abseits der Strecke mag ich ihn und seine Art sehr. Wir haben das gleiche Alter, sind ambitioniert und talentiert. Wenn er mal Hilfe brauchen sollte, würde ich immer probieren, ihn zu unterstützen.“

Jetzt legte Mazepin nach. Auf die Frage, wer sein bester Freund im Fahrerfeld ist, antwortete er gegenüber dem holländischen Senders Ziggo Sport: „Mick Schumacher.“

„Du bist ein Lügner!“

Der Reporter will ihm das nicht glauben: „Du bist ein Lügner!“ Mazepin reagiert grinsend: „Warum bin ich ein Lügner? Er ist mir am nächsten in der Garage.“ Der Journalist fragt weiter nach: „Aber bedeutet das, dass er dein bester Freund ist?“

Mazepins überraschende Antwort: „Ja. Er kommt mich in Moskau besuchen, um Urlaub zu machen. Er will den Schnee und die Bären sehen.“ Der Reporter traut dem Braten nicht: „Dann wirst du ihn nach Sibirien verbannen.“ Mazepin: „Nein, er will die Bären und den Schnee dort sehen.“

------------------------------------

Mehr News zur Formel 1:

Mick Schumacher: Experte mit eindringlicher Warnung – DAS soll er unbedingt vermeiden

Formel 1: Spektakuläre Wende bahnt sich an – verzockt DIESES Talent seine F1-Chance?

Formel 1: Monaco 2.0? Veranstalter macht deutliche Ansage!

------------------------------------

Klar ist weiterhin: Auf der Strecke werden Mick Schumacher und Nikita Mazepin keine Freunde werden. Der Russe machte bereits deutlich, dass er dort keine Freundschaften kennt. Wie es privat aussieht, bleibt trotz der Aussagen ein kleines Geheimnis. (fs)