Veröffentlicht inSportmix

Formel 1: Verstappen-Rücktritt? Aussagen vom Weltmeister lassen aufhorchen

Max Verstappen hat gerade erst seinen zweiten Titel in der Formel 1 geholt und spricht bereits über das Karriereende.

© IMAGO / PanoramiC

Neue Generation in der Formel 1: Das sind die Boliden für 2022

Neue Regeln beim Auto-Design in der Formel-1-Saison 2022. Die neuen Boliden sollen beim Fahren weniger verwirbelte Luft hinterlassen. Dadurch soll das Ansaugen im Windschatten erleichtert werden. Wir stellen Dir in diesem Video alle Boliden vor.

Die Formel 1 ist vor wenigen Tagen zu Ende gegangen und Max Verstappen feierte seinen bereits zweiten WM-Titel in der Motorsport-Königsklasse.

Doch wie lange bleibt der Niederländer der Formel 1 noch erhalten? Plötzlich spricht der Star-Pilot über sein Karriereende.

Formel 1: Verstappen-Rücktritt?

Anfangs war die Saison noch spannend, doch dann legte Max Verstappen richtig los, gewann 15 Rennen und krönte sich zum Weltmeister in der Formel 1. „Die Formel 1 ist fantastisch und ich habe viel erreicht, und ich bin sehr glücklich und stolz darauf“, erklärte Verstappen gegenüber „Sky Sports“: „Aber es ist viel Reisen und es sind viele Rennen.“

Ist das vielleicht auch ein Grund, weshalb 2028 dann Ende sein könnte? Denn bis zu diesem Jahr läuft sein Vertrag noch bei Red Bull. „Ich weiß nicht, was danach kommt“, sagte der 25-Jährige: „Aber es hängt wahrscheinlich auch davon ab, wie wettbewerbsfähig wir im Jahr 2028 sind.“

Der Niederländer erklärte, er wolle eines Tages „anderem Kram“ machen „und an einem Punkt, was ist wichtiger? Ist die Familie wichtiger, oder ist Formel 1 wichtiger? Das ist der Moment, in dem Sie sich entscheiden müssen“, führte der Red-Bull-Star aus.

Formel 1: Vertrag bis 2028

Doch bis es dann zu einem Karriereende kommt, wird es noch lange dauern. Sechs Jahre kann Verstappen sich in der Formel 1 weiter beweisen und Rennsiege einfahren, ehe sich dann um 2028 dann wohl entscheiden wird, ob er in der Motorsport-Königsklasse weiterfährt.


Mehr News:


Für das nächste Jahr gibt Verstappen eine Prognose an, die den Fans sicherlich gefallen könnte. „Wir wissen, dass wir über den Winter wirklich weiter pushen und versuchen müssen, Leistung zu finden, und nicht nur Leistung, sondern auch Verständnis, vielleicht sogar noch mehr für die Reifen, denn die Reifen werden sich für das nächste Jahr ein wenig verändern“, meinte Verstappen.