Veröffentlicht inSportmix

Formel 1: Wilde Spekulationen um Supertalent – kommt’s zum großen Knall?

Andrea Kimi Antonelli sorgt in der Formel 1 schon jetzt für großen Wirbel. Jetzt könnte sich ein echter Hammer anbahnen.

Formel 1 Antonelli
u00a9 IMAGO/PanoramiC

Formel 1: Das sind alle Fahrer der Saison 2024

Auch in der Formel-1-Saison 2024 gehen wieder 20 Piloten an den Start. Wir stellen dir in diesem Video alle Fahrer vor.

Andrea Kimi Antonelli fährt noch gar nicht in der Formel 1, sorgt aber jetzt schon für mächtig Wirbel. Der Italiener gilt als designierter Superstar in der Königsklasse des Rennsports, ihm wird eine großartige Karriere vorhergesagt.

Der Mercedes-Junior ist ein möglicher Kandidat für die Nachfolge von Lewis Hamilton, könnte nun aber womöglich noch schneller in die Formel 1 aufsteigen. Plötzlich ist sogar ein Aufstieg noch in dieser Saison im Gespräch.

Formel 1: Antonelli vor Blitz-Aufstieg?

Seit Anfang des Jahres fährt Kimi Antonelli für Prema in der Formel 2. Der erst 17-Jährige stieg von der Formel 4 in die Formel 2 auf, übersprang dabei sogar die Formel-3-Serie. Schon jetzt gilt er als eines der größten Talente im Formel-Sport.

+++ Formel 1: Newey-Hammer! Verliert Red Bull jetzt auch Max Verstappen? +++

Antonelli ist schon seit 2019 Teil der Mercedes-Akademie und wird von dem Formel-1-Rennstall tatkräftig unterstützt. Obwohl Antonelli gerade einmal drei Rennen in der Formel 2 absolviert hat, ist er jetzt schon ein Kandidat für das Mercedes-Cockpit. Dort wird 2025 ein Platz frei, weil Lewis Hamilton zu wechselt.

Eine andere Option, die in den letzten Wochen immer wieder diskutiert wird, ist ein Wechsel zu Williams. Beim Kundenteam von Mercedes könnte sich Antonelli an die Formel 1 gewöhnen und ein Jahr später zu den Silberpfeilen aufsteigen.

Formel-1-Journalist Joe Saward bringt nun sogar einen vorzeitigen Wechsel von Antonelli in die Formel 1 ins Spiel. In seinem Blog schreibt er, dass man bei Mercedes darüber nachdenke, Antonelli bei Williams zu parken – und das könne früher passieren als erwartet.

Antonelli schon im Mai im Williams?

Demnach sei man bei Williams mit Fahrer Logan Sargeant derart unzufrieden, dass man einen über einen vorzeitigen Fahrertausch nachdenke. Laut Saward zeige man bei Williams die Bereitschaft, Antonelli ins Cockpit zu setzen. Allerdings ist Antonelli erst 17 Jahre, kann erst nach seinem Geburtstag am 25. August die Superlizenz erwerben. Er bräuchte eine Sondergenehmigung.


Das könnte dich auch interessieren:


Wenn alles zusammenläuft, könnte Antonelli schon am 19. Mai bei seinem Heim-Rennen, den Großen Preis der Emilia-Romagna in Imola, sein Debüt feiern, spekuliert Saward.