Veröffentlicht inS04

SV Elversberg – FC Schalke 04: Brunner-Ausfall! Sorgt Geraerts jetzt für einen Hammer?

Ohne Cedric Brunner reist Königsblau zu SV Elversberg – FC Schalke 04. Sorgt Trainer Geraerts deshalb jetzt für einen echten Hammer?

u00a9 IMAGO/osnapix

Karel Geraerts: Das ist die Karriere des Schalke-Trainers

In diesem Video stellen wir dir die Karriere von Schalke-Trainer Karel Geraerts vor.

Gerade hatte sich Cedric Brunner nach einer bislang erschreckend schwachen Saison gefangen – da fällt er verletzt aus. Bei SV Elversberg – FC Schalke 04 muss Königsblau ohne den Schweizer auskommen.

Alternativen hat Karel Geraerts gleich mehrere. Eine Option wäre besonders attraktiv, doch die erfordert etwas Mut. Sorgt der Trainer bei SV Elversberg – FC Schalke 04 für einen Comeback-Hammer?

SV Elversberg – FC Schalke 04: Geraerts hat die Wahl

Das Auswärtsspiel bei Hertha BSC war ein Tiefpunkt in der Karriere von Cedric Brunner. Wegen eines anhaltenden Formtiefs hatte er für das Topspiel der Absteiger nicht einmal einen Platz auf der Bank bekommen, sondern musste zuhause in Gelsenkirchen bleiben. Ein Tiefschlag – aber auch der Wendepunkt. In den folgenden drei Spielen präsentierte sich der Rechtsverteidiger deutlich verbessert.

+++ FC Schalke 04: Geraerts mit Warnung an S04-Stars – „Der größte Fehler“ +++

Ausgerechnet jetzt bremst ihn eine Verletzung aus. Im Saarland kann Brunner seinen Knappen wegen Knieproblemen nicht helfen. Drei Optionen bieten sich Trainer Karel Geraerts, um ihn zu ersetzen. Doch alle drei bergen ein gewisses Risiko.

Matriciani? Van der Sloot? Oder etwa Soppy?

Henning Matriciani hat diese Saison bereits einige Male rechts hinten ausgeholfen. Der gelernte Innenverteidiger machte dort jedoch nicht immer eine gute Figur. Zu oft wurde er zum Totalausfall. Dann vielleicht doch lieber Steven van der Sloot? Der Youngster hatte sich in der U23 so aufgedrängt, dass er inzwischen einen ständigen Platz im Profikader hat. Seine geballte Profi-Erfahrung beläuft sich jedoch auf nur ein Spiel. Bliebe noch eine dritte Option. Die allerdings erfordert eine gesunde Portion Mut.

Jetzt kostenlos die wichtigsten News von DER WESTEN auf dein Handy.

WhatsApp Channel Übersicht

Nach einem vielversprechenden Start hatte sich Brandon Soppy auf Schalke eine schwerere Verletzung eingefangen. Nun ist der Winter-Neuzugang wieder einsatzbereit. Schmeißt Karel Geraerts ihn bei SV Elversberg – FC Schalke 04 direkt in die Startelf? Angesichts seines wochenlangen Ausfalls, einem wohl unvermeidbaren Fitness-Rückstand, fehlender Matchpraxis und der gerade erst überstandenen Verletzung wäre diese Entscheidung ein regelrechter Hammer.


Mehr News:


Reicht es bei Soppy schon für einen Einsatz von Beginn an? Das wird Karel Geraerts besser wissen als jeder andere. Will man das Risiko einer erneuten Verletzung minimieren, wäre wohl ein Kurzeinsatz die sicherere Lösung. Angesichts der Wichtigkeit dieses Spiels und der Bedeutung eines Sieges für den Abstiegskampf ist aber nicht auszuschließen, dass Geraerts bei SV Elversberg – FC Schalke 04 die mutige Variante wählt.