Max Meyer: Karriere am Abgrund – jetzt droht dem Ex-S04-Star der nächste Tiefschlag

Schalke 04: Die größten Juwele der Knappenschmiede

Schalke 04: Die größten Juwele der Knappenschmiede

In der Jugendakademie von Schalke 04 spielen jedes Jahr aufstrebende Talente. Wir zeigen Dir die besten Spieler, die die Knappenschmiede seit 1999 hervorgebracht hat.

Beschreibung anzeigen

Vom Supertalent des FC Schalke 04 zum Bankdrücker in Dänemark – Max Meyer stürzt immer tiefer.

Auch beim FC Midtjylland will Max Meyer nicht der erhoffte Turnaround gelingen. Nun steht die Karriere des einstigen Schalke-Juwels am Abgrund. Im Sommer droht ein Alptraum, der 26-Jährige steht unter riesigem Druck.

Max Meyer: Nackenschlag um Nackenschlag – jetzt droht der nächste Alptraum

Bei Crystal Palace hatte er keine Zukunft, der Anlauf beim 1. FC Köln scheiterte ebenfalls. Im Sommer 2021 stand Meyer plötzlich arbeitslos da.

Er kämpfte, hielt sich privat fit und fand einen neuen Klub. Doch auch diese Saison hat für den Oberhausener nichts als Rückschläge parat.

Wie schon in London landete Max Meyer auch bei Fenerbahce in Nullkommanichts erst auf der Bank, zwischenzeitlich sogar auf der Tribüne. Kein bisschen besser läuft es bei der aktuellen Leihe. Auch beim dänischen Klub FC Midtjylland ist er nicht gefragt (hier mehr dazu).

-------------------------

Das ist Max Meyer:

  • Geboren 1995 in Oberhausen
  • Spielte in der Jugend für FC Sardegna Oberhausen, Rot-Weiß Oberhausen, den MSV Duisburg und Schalke 04
  • 2013 gab Meyer sein Debüt bei den Schalker Profis
  • Im selben Jahr verlängerte er seinen Vertrag bis 2018
  • Nach Einsätzen auf der Außenbahn und als Spielmacher schulte Domenico Tedesco Meyer zum defensiven Mittelfeldspieler um. In dieser Rolle zeigte er in der Saison 2017/2018 starke Leistungen
  • Ein Angebot zur Verlängerung seines auslaufenden Vertrages schlug Meyer aber aus
  • Nachdem er Schalke im Streit verlassen hatte, wechselte Meyer in die Premier League zu Crystal Palace
  • Dort wurde das einstige Talent nicht glücklich und heuerte anschließend bei Fenerbahce an. In der Winterperiode wurde Meyer an den FC Midtjylland verliehen.

-------------------------

Mini-Einsätze und Nicht-Nominierungen wechseln sich ab. Niemand glaubt ernsthaft, dass der Verein die Kaufoption für den Deutschen zieht. Bei einer Rückkehr nach Istanbul stehen die Einsatzchancen aber kein Stück besser.

------------------------------------

Top-Schalke-News:

------------------------------------

Die erneute Vereinslosigkeit droht Max Meyer dieses Jahr vorerst nicht. Doch auch wenn der Ex-Schalker noch ein Jahr Vertrag am Bosporus hat: Er steht unter massivem Druck, im Sommer einen neuen Verein zu finden.

Mit jedem Spiel auf der Bank oder Tribüne schmilzt die Chance, die Karriere noch einmal in Schwung zu bringen. Bleibt Max Meyer bei Fenerbahce und dort außenvor, könnte die einst so verheißungsvolle Laufbahn schon nächstes Jahr ein jähes Ende finden – mit gerade einmal 27 Jahren.

+++ FC Schalke 04: Völlig überraschend! S04 verkündet Neuzugang +++

FC Schalke 04: Nach Brutalo-Aktion – für IHN ist die Saison definitiv beendet

Beim Spiel des FC Schalke 04 gegen Sandhausen ereignete sich eine Burtalo-Aktion. Für den Spieler ist die Saison definitiv beendet (Hier mehr erfahren).

FC Schalke 04: S04-Juwel vor ungewisser Zukunft

Von einer Leihe erhoffte sich Schalke 04 und das Talent endlich den nächsten Schritt, doch es war für den S04-Kicker ein Jahr zum Vergessen. Was wird aus Nassim Boujellab? (Hier mehr!)