Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Nachwuchs feiert Kanter-Sieg – Thomas Reis schaut genau zu

Der Nachwuchs des FC Schalke 04 soll in Zukunft eine große Rolle spielen. Dementsprechend aufmerksam wird Thomas Reis bei dieser Leistung.

© IMAGO / Team 2

Schalke 04: Die größten Juwele der Knappenschmiede

In der Jugendakademie von Schalke 04 spielen jedes Jahr aufstrebende Talente. Wir zeigen Dir die besten Spieler, die die Knappenschmiede seit 1999 hervorgebracht hat.

Die Profis starten langsam wieder ins Training, der Nachwuchs zieht durch. Bei der U23 des FC Schalke 04 gibt es aktuell keine Verschnaufpause. So etwas wie eine WM-Unterbrechung kennt die Regionalliga aktuell nicht.

Am Freitag (2. Dezember) stand für die Juwelen der Knappen das nächste Duell an. Man traf auf die zweite Mannschaft des 1. FC Köln. Ein Hauch von Bundesliga – zumindest von den Namen her – wehte durchs Parkstadion. Die Begegnung wird auch Thomas Reis verfolgt haben.

FC Schalke 04: Unterstützung für die Zweite

Denn die U23 erhielt Unterstützung von oben. Gleich drei Spieler, die auch eine Option für die erste Mannschaft sind, standen gegen Köln auf dem Feld. Justin Heekeren, Kerim Calhanoglu und Sidi Sané durften von Beginn an ran.

Das Trio ist U23-Coach Jakob Fimpel keineswegs fremd. Sie alle absolvierten schon einige Partien. Vor allem seit die Bundesliga Winterschlaf hält, sammeln sie dort jede Menge Spielpraxis. Das scheint sich auszuzahlen.

Sané stark gegen Köln

Nach zuletzt vier sieglosen Spielen in Folge feierte die Reserve des FC Schalke 04 endlich wieder einen Sieg. Mit 5:0 wurden die Geißböcke nach Hause geschickt. Wie schon beim 0:0 gegen den SV Straelen konnte Heekeren seinen Kasten sauber halten.

Auch Sané feierte in der zweiten Halbzeit sein persönliches Highlight. Nach Wiederanpfiff köpfte er einen Ball zum zwischenzeitlichen 4:0 in die Maschen – sein drittes Saisontor. Seit Reiß bei den Profis das Sagen hat, war er eher im Bundesliga-Kader vorzufinden.

FC Schalke 04 will Talente aufbauen

Mit der Empfehlung aus den Regionalliga-Einsätzen dürften er und seine Kollegen auch in Zukunft wieder Chancen bei den Profis bekommen. S04 will eigene Talente endlich wieder aufbauen. Dabei soll auch Mike Büskens in seiner neuen Rolle als Verbindungstrainer zwischen Nachwuchs und Profis helfen.


Auch interessant für dich:


Auf die U23 des FC Schalke 04 wartet jetzt noch ein Spiel gegen 10. Dezember gegen den SV Lippstadt. Dann ist bis Februar Pause. Spätestens dann dürften Sané und Co. auch wieder zu den Profis stoßen.