Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Union tütet Mega-Deal ein! Weg für S04-Wunschtransfer endlich frei?

Union Berlin steht kurz davor, einen Rekordtransfer einzutüten. Für den FC Schalke 04 sind das gute Nachrichten.

© IMAGO/Jan Huebner

Die fünf teuersten Schalke-Transfers der Vereinsgeschichte

Zu erfolgreichen Bundesliga-Zeiten investierte der FC Schalke Millionen in neue Spieler. Von den teuersten Transfers haben jedoch nur wenige wirklich gezündet. Wir zeigen dir die fünf teuersten Transfers der Vereinsgeschichte.

Beim FC Schalke 04 könnte in den kommenden Tagen nochmal Bewegung auf dem Transfermarkt reinkommen. Sowohl in der Abwehr also auch auf der offensiven Außenbahn will Königsblau nachlegen. Die Verpflichtung des Wunschspielers wird jetzt wieder wahrscheinlicher – und das hängt mit einem Rekordtransfer zusammen.

Union Berlin ist drauf und dran, einen Rekorddeal einzutüten. Laut Transferguru Fabrizio Romano steht der Wechsel von Robin Gosens zu den Köpenickern kurz vor dem Abschluss. Für den FC Schalke 04 sind das gute Nachrichten.

FC Schalke 04: Weg frei für Skarke?

13 Millionen Euro plus zwei Millionen Euro Boni soll Union Berlin für Nationalspieler Robin Gosens auf den Tisch legen. Laut dem italienischen Journalisten Fabrizio Romano haben Inter Mailand und Union sich nun endlich geeinigt. Der Deal soll zeitnah über die Bühne gehen.

Diese Entwicklung wird auch der FC Schalke 04 ganz genau beobachten, denn der Gosens-Wechsel könnte den Weg für Schalkes Wunschtransfer frei machen. Die Rede ist von Tim Skarke. Der 26-Jährige spielte in der Rückrunde bereits auf Leihbasis bei Königsblau.

+++ FC Schalke 04: Baumgartl leistet sich bösen Fehler – jetzt spricht er Klartext +++

Schalke hätte gerne die Kaufoption für Skarke gezogen, aus finanziellen Gründen war dies aber nicht möglich. Das Interesse an Skarke ist dadurch aber nicht abgeklungen. Trainer Thomas Reis ist weiterhin ein großer Fan des Flügelstürmers – und könnte ihn nun tatsächlich bald wieder auf Schalke begrüßen.


Das könnte dich auch interessieren:


Kommt Skarke jetzt?

Durch die Verpflichtung von Gosens könnte der Weg für einen Skarke-Transfer frei werden. Bei Union war der 26-Jährige nämlich auf der Position des linken Schienenspielers als Back-up für Jerome Roussillon eingeplant. Mit Gosens ist Union nun aber auf dieser Position bestens besetzt, könnte Skarke abgeben.

Beim FC Schalke 04 wird man diese Entwicklung mit Freude zur Kenntnis nehmen. Die Chancen auf eine Verpflichtung von Tim Skarke sind deutlich gestiegen.