FC Schalke 04: Alte Wut kocht wieder hoch – bei DIESEM Anblick sind die S04-Fans sofort auf 180

Das sind die Rekordspieler von Schalke 04

Das sind die Rekordspieler von Schalke 04

Diese Spieler haben die meisten Einsätze für den FC Schalke 04.

Beschreibung anzeigen

Es gab in der aktuellen Saison viele Momente, bei denen die Fans des FC Schalke 04 ausgerastet sind.

Aber über eine Szene regen sich die meisten S04-Anhänger noch heute auf: Der Skandalelfmeter beim Auswärtsspiel des FC Schalke 04 gegen Werder Bremen. Jetzt kochte diese alte Wut wieder hoch.

FC Schalke 04: Alte Wut kocht wieder hoch

Es lief die Nachspielzeit, der FC Schalke 04 führte mit 1:0 bei Werder Bremen und sah wie der sichere Sieger aus. Doch plötzlich lief Schiedsrichter Tobias Stieler in der fünften Minute der Nachspielzeit zum Videoboard, um sich eine Szene anzuschauen. Im Strafraum nahm Bremens Roger Assale den Ball nach einer Flanke erst mit dem Arm mit und wurde dann vermeintlich gefoult. Stieler ließ zunächst weiterspielen, doch dann meldete sich der VAR.

Der Schiedsrichter ging raus, schaute sich die Szene an, blieb zwei Minuten dort und entschied dann auf Elfmeter. Nach vielen Wiederholungen konnte man kein Foulspiel erkennen. Eine eindeutige Fehlentscheidung des Unparteiischen und eine äußerst unsportliche Aktion von Assale, der mit einer Schwalbe den Elfmeter rausgeholt hatte.

+++ Beim FC Schalke 04 erlebte er eine Horror-Zeit – jetzt ist ein Ex-S04-Profi am Tiefpunkt angelangt +++

Sowohl Fans als auch die Verantwortlichen des FC Schalke 04 waren stinksauer. Den darauffolgenden Elfmeter konnte Niclas Füllkrug in der 9. Minute der Nachspielzeit verwandeln. Es blieb beim 1:1 – Schalkes Sportvorstand Peter Knäbel fühlte sich „schlichtweg betrogen. Wir wurden um zwei verdiente Punkte gebracht.“

Bei DIESEM Anblick sind die S04-Fans sofort wieder auf 180

Diese alte Wut kochte jetzt bei vielen Schalke-Fans wieder hoch. Auf Twitter veröffentlichte Werder Bremen einige Fotos vom Training. Mit dabei: Roger Assale, der plötzlich als Torwart ran darf und die Tore verhindert.

Auf einem Bild ist der Werder-Profi zu sehen, wie er zu einem Ball hechtet. Die königsblauen Anhänger auf Twitter haben das Foto gesehen und sich direkt an die Szene vom 2. Liga-Spiel erinnert, als der Offensivspieler ebenfalls abhob und mit der Schwalbe den Skandalelfemter für die Bremer rausholte.

----------------------------------

Neuigkeiten zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Obwohl er nicht spielt! Grammozis bricht Lanze für S04-Star – „Bin froh, dass ich ihn habe“

FC Schalke 04: Fans reiben sich verwundert die Augen – plötzlich trainiert ER wieder mit

Ex-Schalke-Trainer bei neuem Klub nach nur wenigen Wochen in der Kritik – „Ein verdammter Witz“

----------------------------------

„Fliegen kann er ja“, „Also das mit der Hand hat er drauf, ein Talent“ und „Abheben war bis jetzt das Einzige, dass er gemacht hat“, heißt es unter anderem in den Kommentaren unter dem Foto. Die S04-Fans verspotten Assale und werden ihm diese Schwalbe niemals vergessen.