Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: DIESER Deal hat sich für Verein und Spieler bisher richtig gelohnt

FC Schalke 04: DIESER Deal hat sich für Verein und Spieler bisher richtig gelohnt

FC-Schalke-04.jpg

FC Schalke 04: DIESER Deal hat sich für Verein und Spieler bisher richtig gelohnt

FC Schalke 04: DIESER Deal hat sich für Verein und Spieler bisher richtig gelohnt

Die fünf teuersten Schalke-Transfers der Vereinsgeschichte

Zu erfolgreichen Bundesliga-Zeiten investierte Schalke 04 Millionen in neue Spieler. Von den teuersten Transfers haben jedoch nur wenige wirklich gezündet. Wir zeigen Dir die fünf teuersten Transfers der Vereinsgeschichte.

Beim FC Schalke 04 konnte er die in ihn gesetzten Hoffnungen nicht erfüllen. Nach anderthalb enttäuschenden Jahren musste Rabbi Matondo wieder gehen.

Im Sommer wurde der Waliser an Cercle Brügge verliehen. Dort dreht Matondo richtig auf – zur Freude des FC Schalke 04.

FC Schalke 04: Matondo in Topform

Nach einem enttäuschenden Halbjahr in Stoke war für Rabbi Matondo schnell klar: Auf Schalke geht es nicht weiter. S04-Sportdirektor fand keinen Käufer, wohl aber einen Abnehmer für den pfeilschnellen Flügelstürmer. Cercle Brügge, Erstligist aus Belgien, schnappte sich Matondo auf Leihbasis samt Kaufoption.

————————-

Verliehene Schalke-Spieler:

  • Amine Harit (Olympique Marseille)
  • Rabbi Matondo (Cercle Brügge)
  • Can Bozdogan (Besiktas Istanbul)
  • Ozan Kabak (Norwich City)
  • Hamza Mendyl (Gaziantep FK)
  • Nassim Boujellab (FC Ingolstadt)
  • Levent Mercan (Karagümrük)
  • Timo Becker (Hansa Rostock)
  • Dries Wouters (KV Mechelen)

————————-

Die wollte sich der ein oder andere Schalker wohl schon abschminken. Knieprobleme versauten dem 21-Jährigen den Saisonstart. Wieder genesen, legte Rabbi Matondo in grünschwarz richtig los und ist seitdem aus der Startelf von Brügge gar nicht mehr wegzudenken.

FC Schalke 04: Leihe hat sich jetzt schon gelohnt

Matondo hat sich bei Cercle deutlich verbessert, an seiner Schusstechnik gefeilt und das auch eindrucksvoll bisher unter Beweis gestellt. In den 21 Pflichtspielen, die er für Brügge absolviert hat, traf der Rechtsaußen neun Mal.

———————————-

Weitere Nachrichten zum FC Schalke 04:

———————————

Es ist bisher eine Leihe, die für Matondo mehr als nur gut läuft.

Der FC Schalke 04 reibt sich womöglich schon die Hände. Ende der Saison verstärkt ein neuer Rabbi Matondo die Knappen – oder Brügge zieht die Kaufoption und beschert Schalke einen Millionen-Regen. (oa)