Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04 hat gleich zwei Talente an der Angel – sie verzaubern die Fans sofort

Beim FC Schalke 04 sind zwei neue Gesichter zu sehen. Was hat es damit auf sich? Jetzt äußert sich auch der Verein selbst.

Der FC Schalke 04 testet zwei Spieler.
u00a9 IMAGO/Funke Foto Services

Die fünf teuersten Schalke-Transfers der Vereinsgeschichte

Zu erfolgreichen Bundesliga-Zeiten investierte Schalke 04 Millionen in neue Spieler. Von den teuersten Transfers haben jedoch nur wenige wirklich gezündet. Wir zeigen Dir die fünf teuersten Transfers der Vereinsgeschichte.

Doppelschlag beim FC Schalke 04? Auf der Suche nach neuen Talenten könnten die Knappen gleich zweifach fündig geworden sein (hier mehr zu den Knappen). Derzeit schauen sich die Trainer der U17 zwei ganz besondere Spieler an.

Immer wieder kommt es vor, dass der FC Schalke 04 Gastspieler auf dem Trainingsgelände begrüßt. Sie dürfen sich zeigen und für höhere Aufgaben empfehlen. So ist es auch bei Grady McDonnell und Liam MacKenzie.

FC Schalke 04 testet Gastspieler

So kann man mal auf sich aufmerksam machen. Schon am Mittwoch (15. November) bestritt die königsblaue U17 ein Testspiel gegen die A-Jugendmannschaft des DJK TuS Hordel aus Bochum. Nach großem Kampf konnte die Partie letztlich mit 4:3 gewonnen werden.


Auch spannend: Hechelmann macht vollmundiges Versprechen – DARAN muss er sich messen lassen


Besonders auffällig: Drei der Tore stammten von den beiden Gastspielern. Während McDonnell einmal traf, erzielte sein Kollege MacKenzie gar einen Doppelpack. Der Sieg des FC-Schalke-04-Nachwuchses geht also zu großen Teilen auf ihr Konto. Das verriet der Klub selbst auf seiner Homepage.

Kanadier verzücken

Eigentlich bei den Vancouver Whitecaps unter Vertrag, darf das kanadische Mittelfeldduo aktuell am Berger Feld mitwirken. MacKenzie (16) und McDonnell (15) gehören zur Jugendakademie des MLS-Klubs.

Jetzt kostenlos die wichtigsten News von DER WESTEN auf dein Handy.

WhatsApp Channel Übersicht

Da die Fußball-Saison in Amerika für die Whitecaps allerdings schon vorbei ist, haben die beiden aktuell nachtürlich viel Zeit. Es ist nicht das erste Mal, dass die Knappen Talente aus Amerika in Deutschland begrüßen. Seit einigen Jahren arbeitet man beispielsweise mit der International Soccer Academy zusammen.

Zukunft beim FC Schalke 04?

Natürlich lassen die Tore auch gleich so manchen Fan der Knappen aufhorchen. Ob die beiden Spieler aber wirklich eine langfristige Zukunft in Gelsenkirchen haben können, wird sich erst in den kommenden Tagen oder Wochen zeigen.


Hier gibt’s noch mehr Nachrichten:


Allerdings: Es wäre nicht das erste Mal, dass Gastspieler beim FC Schalke 04 Karriere machen. Jaroslaw Michailow war einst testweise bei den Profis der Knappen zu Gast und wurde anschließend für eine Saison ausgeliehen.