Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04 beim FC St. Pauli: Nach hässlichen Vorfällen! S04 warnt Fans vor Pokalspiel

Fans des FC Schalke 04, die zum Pokalspiel gegen den FC St. Pauli anreisen, sollten diese dringende Warnung des S04 unbedingt lesen.

FC Schalke 04
u00a9 IMAGO/Oliver Ruhnke

Die fünf teuersten Schalke-Transfers der Vereinsgeschichte

Zu erfolgreichen Bundesliga-Zeiten investierte der FC Schalke Millionen in neue Spieler. Von den teuersten Transfers haben jedoch nur wenige wirklich gezündet. Wir zeigen dir die fünf teuersten Transfers der Vereinsgeschichte.

Mit einem mehr als nur wichtigen 3:2-Heimsieg gegen Hannover 96 ist dem FC Schalke 04 der langersehnte Befreiungsschlag gelungen. Nach vier Niederlagen in Folge waren die drei Punkte Balsam für die S04-Seele.

Ausruhen ist für den FC Schalke 04 aber nicht angesagt. Schon am Dienstag (31. Oktober, 18 Uhr) steht das Pokalspiel beim FC St. Pauli an. Vor einigen Wochen schon trafen beide Traditionsvereine aufeinander. Neben einer 1:3-Niederlage für S04 gab es noch hässliche Szenen auf der Tribüne. An die Fans gibt es jetzt eine dringende Warnung.

FC Schalke 04: Hässliche Vorfälle gegen St. Pauli

Was war damals passiert?  Die 1:3-Pleite gegen den FC St. Pauli war für die mitgereisten Anhänger des FC Schalke 04 wohl zu viel. Auf den Rängen kam es zu heftigen Randalen. Die Ordner mussten eingreifen, ehe anschließend Polizisten den Block stürmten.


Auch interessant: FC Schalke 04: Verstärkung im Winter? S04 ist scharf auf Talent


So waren einige S04-Chaoten über den Zaun zwischen den Blöcken geklettert und hatten versucht, den Bereich der St.-Pauli-Fans zu stürmen. Auf Aufnahmen sind zu sehen, dass es dabei zu üblen Prügeleien kam. Auch Gegenstände wurden geschmissen.

Wie der Stadionsprecher des FC St. Pauli mitteilte, wurden vier Ordner verletzt. Glücklicherweise musste aber keiner von ihnen stationär behandelt werden. Allerdings gab es dann außerhalb des Stadions weitere Auseinandersetzungen, bei denen Polizisten mit Flaschen beworfen wurden. Einige der Schalker Chaoten wurden dabei festgenommen.

Keine S04-Fans im Heimbereich

Rund fünf Wochen später kommt es erneut zum Aufeinandertreffen zwischen dem FC Schalke 04 und St. Pauli. Dieses Mal im DFB-Pokal. Am Dienstag ist um 18 Uhr Anstoß. Schon vorab gibt es eine dringende Warnung für die zahlreichen Anhänger, die nach Hamburg reisen werden.

„Nach den Vorkommnissen beim Ligaspiel (Auseinandersetzungen im Oberrang der Nordtribüne) werden keine Gästefans mehr in den Heimbereichen geduldet. Alle Schalker, die sich in anderen Bereiche außerhalb des Gästeblocks aufhalten, werden laut FC St. Pauli des Stadions verwiesen“, so der S04.


Mehr News für dich:


Die Gästeblöcke am Millerntor sind in der Nordkurve und umfassen die Blöcke G und H (Stehplätze). Es gibt aber noch die Blöcke N5 bis N7, die Sitzplätze sind. Bleibt zu hoffen, dass es dieses Mal friedlich bleibt.