Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04 verkündet aufregende Neuigkeiten: Fans flippen aus – „Starke Leistung“

Aufregende Nachrichten beim FC Schalke 04! Bei den königsblauen Anhängern sorgen sie für Freudensprünge.

u00a9 imago images (Montage DER WESTEN)

FC Schalke 04 zurück in der Bundesliga: Das war die wilde Aufstiegssaison

Nach der Bundesliga-Saison 2020/2021 musste der FC Schalke den bitteren Gang in die zweite Liga antreten. Für die Knappen war es der insgesamt vierte Abstieg der Vereinsgeschichte. Es gelang jedoch in der Saison darauf als Meister der direkte Wiederaufstieg in die Bundesliga.

Für den FC Schalke 04 war nicht nur die Rückkehr in die Bundesliga ein sportlicher Erfolg. So war der direkte Wiederaufstieg auch finanziell von großer Bedeutung.

Zwar hat der FC Schalke 04 das Geschäftsjahr 2022 mit einem Verlust von 19,4 Millionen Euro abgeschlossen, für 2023 hingegen erwartet der Revierklub einen Gewinn – und das unabhängig von der Ligazugehörigkeit. Bei den Fans sorgt das für Freudensprünge.

FC Schalke 04 verkündet aufregende Neuigkeiten

Die Gründe für den Millionenverlust waren unter anderem die Zugehörigkeit zur 2. Bundesliga und die letzte Phase des Kaderumbaus nach dem Abstieg 2021. Der FC Schalke 04 erklärt, dass dies vorerst der letzte Abschluss mit einem negativen Ergebnis bleiben soll.

„Bereits für das Geschäftsjahr 2023 prognostizieren wir einen Gewinn, und das unabhängig von der Ligazugehörigkeit“, verkündet Christina Rühl-Hamers. So seien Spielerverkäufe im kommenden Sommer nicht nötig, um die Lizenz für die nächste Spielzeit zu erhalten. „Wir haben es nach fast drei Jahren intensiver Arbeit geschafft, wieder ein stabileres finanzielles Fundament zu legen, von dem aus wir nun die nächsten Schritte gehen können. Das ist eine großartige Leistung des gesamten Vereins.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter / X, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Der erwartete Gewinn für das Geschäftsjahr 2023, so die Prognose, werde im einstelligen bis niedrigen zweistelligen Millionenbereich liegen. Im Fall des Klassenerhalts planen die Königsblauen mit leicht höheren Umsatzerlösen als im Vorjahreszeitraum. „Der Weg, den wir bereits Ende 2020 eingeschlagen haben, zahlt sich nun aus. Wir werden in beiden Szenarien dazu in der Lage sein, weiter Verbindlichkeiten abzubauen. Das bedeutet nicht, dass plötzlich große Sprünge möglich sind, wir schauen dennoch optimistisch in die Zukunft, eine finanzielle Trendwende ist klar erkennbar”, sagt Rühl-Hamers.

Fans feiern Rühl-Hamers

Finanziell geht es beim FC Schalke 04 also wieder in die richtige Richtung. Der freie Fall wurde abgewendet, die Verbindlichkeiten liegen dennoch bei 180 Millionen Euro. Dennoch machen die Nachrichten wieder große Hoffnung, dass S04 im Sommer wohl einige Spieler, die die Knappen aufgrund der finanziellen Lage nur ausleihen konnten, fest verpflichten werden. Doch damit die meisten Profis beim Revierklub bleiben können, muss der Klassenerhalt gelingen.

+++ FC Schalke 04: Bundestrainer Flick will großes Problem lösen – wird ER zur großen Überraschung? +++

Dafür sind die Gelsenkirchener wieder auf einem guten Weg und die S04-Fans sind nach der Verkündung der Finanzen wieder deutlich positiver gestimmt. Für Rühl-Hamers gibt es viel Lob von den Anhängern.


Mehr News für dich:


„Da muss man auch mal nach den ganzen kritischen Jahren ein Lob aussprechen. Daran war vor zwei Jahren noch überhaupt nicht zu denken. Wirtschaftliche Vernunft war/ist der erste Ausweg aus der Überschuldung. Well done“, schreibt ein S04-Fan. Andere stimmen ihm zu. „Was für GEile Nachrichten“, „Starke Leistung“ und „Da hat Christina ja bislang einen sehr guten Job gemacht. Der Sparkurs scheint Früchte zu tragen“, heißt es weiter in den sozialen Netzwerken.