Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Ex-Schalke-Talent erlebt absolutes Desaster! Wird 2022 endlich alles besser?

FC Schalke 04: Ex-Schalke-Talent erlebt absolutes Desaster! Wird 2022 endlich alles besser?

FC Schalke 04: Ex-Schalke-Talent erlebt absolutes Desaster! Wird 2022 endlich alles besser?

FC Schalke 04: Ex-Schalke-Talent erlebt absolutes Desaster! Wird 2022 endlich alles besser?

Schalke 04: Die Talfahrt des Traditionsvereins bis in die 2. Liga

Der FC Schalke 04 ist einer der großen Traditionsvereine in Deutschland. In der ewigen Tabelle der Fußball-Bundesliga belegen die Königsblauen Platz sieben. Sieben Mal wurden die „Knappen“ Deutscher Meister, zuletzt 1958.

Bei vielen Fans des FC Schalke 04 galt er schon als designierter neuer Top-Stürmer. Doch nur selten sahen die verschiedenen Trainer der Knappen das genauso.

Beim FC Schalke 04 bekam er keine große Chance, der Durchbruch blieb ihm verwehrt. Im Sommer zog Ahmed Kutucu endgültig ein Schlussstrich unter seine Schalke Zeit. Was er nicht wusste – es sollte noch schlimmer werden.

FC Schalke 04: Ex-Talent Kutucu spielt in der Türkei keine Rolle

Sein letztes Spiel für die Knappen liegt beinahe ein Jahr zurück. Am 17. Januar 2021 durfte Kutucu bei der 1:3-Pleite der Knappen gegen Eintracht Frankfurt drei Minuten aufs Feld – einer von zahlreichen Kurzeinsätzen.

Mehr war für den gebürtigen Gelsenkirchener nicht drin. Schalke reagierte, lieh den Stürmer für die Rückrunde Heracles Almeo in die Niederlande aus. Während die Königsblauen aus der Bundesliga abstiegen, sammelte Kutucu immerhin regelmäßig Spielzeit – ohne ein Spiel über die volle Distanz zu absolvieren.

Das überzeugte die S04-Verantwortlichen nicht davon, mit dem Stürmer in die zweite Liga zu gehen. Stattdessen wurde er in der Sommerpause an Basaksehir Istanbul verkauft. Dort fristet der 21-Jährige allerdings ein noch einsameres Dasein.

+++ Mesut Özil: Laut Berichten – Ex-Schalke-Star plant wohl krassen Schritt für seine Zukunft +++

Nachdem er in den ersten drei Saisonspielen zum Einsatz kam, setzte ihn eine Verletzung außer Gefecht. Das war im September. Seitdem hat er kein einziges Ligaspiel mehr und gehörte mit wenigen Ausnahmen nicht mal mehr dem Kader von Basaksehir an.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Einziger Lichtblick: Ende November kam er im Pokal gegen Bodrumspor zum Einsatz und durfte sich über seinen ersten Treffer in der Türkei freuen. Geholfen hat das allerdings nicht. Istanbul schied im Elfmeterschießen aus.

Wie geht es für Kutucu weiter?

Wie es für Kutucu 2022 weitergeht, bleibt offen. Dass er unter Trainer Emre Belözoglu bald eine gewichtige Rolle spielt, scheint angesichts der Hinrunde äußerst unwahrscheinlich. Allerdings ist Kutucu langfristig an Istanbul gebunden.

————————————

Neuigkeiten zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Zweite Liga von Corona-Sorgen geplagt! Nicht nur die Knappen müssen umplanen

FC Schalke 04: Große Ehre für zwei S04-Stars – Fans werden deutlich: „Auftrag für Rouven Schröder“

FC Schalke 04: Ex-Wunderkind drängt auf den Durchbruch – dafür geht er einen drastischen Schritt

———————————

Als Basaksehir ihn für schätzungsweise 500.000 Euro aus Gelsenkirchen holte, unterschrieb er einen Vierjahresvertrag. Eine Entscheidung, die sich für beide Seiten bisher nicht ausgezahlt hat.

FC Schalke 04: Fans sauer! Ex-Star lässt Wut hochkochen

Einst war auch Leon Goretzka beim FC Schalke 04 ein gefeierter Star, fiel nach seinem Wechsel zum FC Bayern München aber in Ungnade. Seine neusten Aussagen lassen auf Schalke eine alte Wut hochkochen. (mh)