FC Schalke 04: Fans feiern IHN nach Super-Auftritt – bringt er Grammozis jetzt in Erklärungsnot?

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

Der FC Schalke 04 ließ zu Beginn des Jahres 2000 seine Fans die Jahrhundertelf des Clubs wählen. Die Anhänger der Knappen wählten die besten Spieler aus 96 Jahren Vereinsgeschichte. Wir stellen Dir jeden einzelnen vor.

Beschreibung anzeigen

Die Rufe nach Rodrigo Zalazar werden beim FC Schalke 04 immer lauter.

Beim Torfestival gegen Sandhausen (5:2) legte der Uruguayer des FC Schalke 04 einen bärenstarken Auftritt hin – für Dimitrios Grammozis steht nun eine schwierige Entscheidung bevor.

FC Schalke 04: Rodrigo Zalazar drängt sich auf

Sind beide fit, sind Danny Latza und Victor Palsson beim FC Schalke 04 gesetzt. Das Nachsehen hat immer wieder Rodrigo Zalazar. Er steht nur in der Startelf, wenn einer der beiden Kapitäne fehlt.

Trotz zuletzt mauer Leistungen sprach Grammozis Latza zuletzt sogar eine Einsatzgarantie aus. Zalazars Auftritt gegen Sandhausen könnte den Schalke-Trainer nun in Erklärungsnot bringen.

Wegen des kurzfristigen Ausfalls von Danny Latza durfte Zalazar erstmals seit einigen Wochen wieder von Beginn an ran – und legte eine famose Bewerbung für weitere Startelf-Einsätze hin.

------------------------------------

Mehr Schalke-News:

FC Schalke 04: Ex-Juwel zieht nach Enttäuschungen die Reißleine – und krempelt sein Leben komplett um

FC Schalke 04: Fans nach Kantersieg in Sorge – „Das wäre eine Katastrophe“

FC Schalke 04: Wenige Tage nach Witz-Elfmeter – Schiedsrichter Tobias Stieler mit nächstem Irrsinns-Pfiff

------------------------------------

Dass der S04 beim 5:2 phasenweise offensiv begeistern konnte, wie es unter Grammozis nur selten der Fall ist, war zu einem beachtlichen Teil Zalazar zu verdanken. Vom Anpfiff an trieb der „Uru“ das Schalke-Spiel an, zeigte hohes Engagement, war die Kreativzentrale und an fast allen Angriffen beteiligt.

Mit dem Treffer zum 5:2-Endstand, seinem Tor-Debüt für den FC Schalke 04, krönte der 22-Jährige seine beste Saisonleistung. Will Grammozis beim kommenden Spitzenspiel bei Spitzenreiter St. Pauli (Samstag, 20.30 Uhr) wieder auf seine Stamm-Doppelsechs Latza und Palsson setzen, braucht er gute Argumente.

Die Schalke-Fans nämlich feiern Zalazar ab und wollen ihn weiter in der Startelf sehen:

  • Wenn Zalazar nächste Woche auf der Bank sitzt, muss Grammozis in die Klapse.
  • Zalazar hat heute all seine Hater zum Schweigen gebracht.
  • Hoffe, dass Zalazar jetzt häufiger von Beginn ran darf. So ein toller Fußballer!
  • Zalazar belohnt sich endlich für die letzten Wochen und auch heute wieder für sein Spiel. Der Junge muss immer spielen!
  • Wenn das Mittelfeld aus Zalazar, Flick und Drexler besteht, sieht man auch endlich mal offensive Spielzüge. Mit Latza und Palsson scheint dies nicht so zu klappen.
  • Wenn Zalazar jetzt noch torgefährlicher wäre, wäre er Erstliga-Spieler.