FC Schalke 04: Aufatmen bei Ouwejan! Jetzt bereiten diese zwei Stars Sorgen

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

Der FC Schalke 04 ließ zu Beginn des Jahres 2000 seine Fans die Jahrhundertelf des Clubs wählen. Die Anhänger der Knappen wählten die besten Spieler aus 96 Jahren Vereinsgeschichte. Wir stellen Dir jeden einzelnen vor.

Beschreibung anzeigen

Aufatmen bei S04! Die schlimmste Befürchtung der Fans des FC Schalke 04 hat sich nicht bestätigt.

Gegen den SV Sandhausen musste er noch angeschlagen runter, im Training am Dienstag stand er wieder auf dem Trainingsplatz. Der FC Schalke 04 muss nicht auf Thomas Ouwejan verzichten. Dafür bereiten zwei andere Kicker Sorgen.

FC Schalke 04: Verletzungsupdate bei S04! Drei Angreifer fehlen im Training

Nach der Verletzung von Simon Terodde sorgten sich die Fans des FC Schalke 04 auch um Thomas Ouwejan. Der herausragende S04-Star hatte gegen Sandhausen einen Schlag abbekommen und musste ausgewechselt werden.

Offensichtlich ist es aber bei einer Prellung geblieben. Am Dienstag trainierte Thomas Ouwejan schon wieder beschwerdefrei mit der Mannschaft. Dafür vermissten die Fans andere Kicker schmerzlich. Marius Bülter war wegen der Booster-Impfung nicht dabei, wird aber aller Voraussicht nach am Mittwoch ins Training einsteigen.

-------------------------------

Die nächsten Gegner des FC Schalke 04:

  • 04.12: FC St. Pauli (20.30 Uhr/Auswärts)
  • 10.12: 1. FC Nürnberg (18.30 Uhr/Heim)
  • 18.12: Hamburger SV (20.30 Uhr/A)

-------------------------------

Schalke-Sorgen um Zalazar und Drexler

Kritischer ist die Situation da wohl bei Rodrigo Zalazar und Dominick Drexler. Beide Mittelfeldspieler fehlten im Training. Nach Informationen von Sky hat Zalazar einen Schlag abbekommen. Dominick Drexler musste wegen muskulären Problemen passen. Wie lange die S04-Stars fehlen, ist noch unklar.

FC Schalke 04: Latza zurück im Training

Große Freude bereitete dem FC Schalke 04 dafür das Comeback von Kapitän Danny Latza. Der 31-Jährige konnte nach einer starken Prellung wieder trainieren. Darko Churlinov konnte nach seiner Schulterverletzung ebenfalls wieder mittrainieren, beendete die Einheit aber vorzeitig.

-------------------------------

Mehr News zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Ex-Fanliebling trifft endlich, doch dann wird es richtig bitter!

Ex-Schalke-Keeper blüht bei neuem Klub auf – „Wirklich ein Punktelieferant“

FC Schalke 04: Als Elfmeterkiller gefeiert – Ex-S04-Torwart gewinnt ersten Titel seiner Karriere

-------------------------------

Nicht dabei sein durften die Fans. Der FC Schalke 04 schließt die Anhänger vom Training aus >>> (fs)