Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Leon Goretzka kehrt zurück - und Manuel Neuer stichelt mit deutlichen Worten gegen die S04-Fans

Der FC Schalke 04 empfängt am Samstag Manuel Neuer und Leon Goretzka.
Der FC Schalke 04 empfängt am Samstag Manuel Neuer und Leon Goretzka.
Foto: imago sportfotodienst

Gelsenkirchen. Wenn der FC Schalke 04 am Samstagabend den FC Bayern empfängt, kehrt Leon Goretzka erstmals seit seinem Wechsel zu den Münchnern zurück nach Gelsenkirchen. Mit Manuel Neuer glaubt ein anderer Ex-Schalker, dass dem Mittelfeldspieler ein ungemütlicher Empfang bevorstehen könnte.

Auch Neuer war 2011 nach vielen Jahren beim FC Schalke 04 zum FC Bayern gewechselt und wurde von vielen königsblauen Fans daraufhin wüst beschimpft. „Je mehr Hass einem entgegenkommt, desto mehr weiß man, wie sehr man geliebt wurde“, sagt Neuer - ein Satz, den viele Schalker Fans als Provokation empfinden dürften.

FC Schalke 04: Leon Goretzka und Manuel Neuer kehren zurück

In diesem Sommer war der Vertrag von Leon Goretzka beim FC Schalke 04 ausgelaufen. Schon im Winter hatte der 23-Jährige verkündet, dass er sein Arbeitspapier in Gelsenkirchen nicht verlängern und stattdessen zum FC Bayern wechseln wird. Am darauffolgenden Tag musste Goretzka sich beim öffentlichen Training einige kritische Kommentare gefallen lassen, und auch beim ersten Heimspiel gab es Pfiffe und Spruchbänder mit scharfer Kritik.

+++ FC Schalke 04 - FC Bayern München im Live-Ticker: Hier alle Infos zum Spiel +++

Am Samstag erwartet Goretzka ähnliche Szenen. „Es wird ähnlich sein wie bei meinem Abschied“, so der Nationalspieler.

Goretzka erklärt: „Es gibt ein Stück weit zwei Lager: Die einen, die einem alles Gute wünschen, das auch ein Stück weit verstanden und sich schön verabschiedet haben. Andere haben eben ihren Unmut geäußert, und ich denke, dass es Samstag ähnlich werden wird.“

-----------------------

Mehr zum Thema:

----------------------

Leon Goretzka fiebert noch mit FC Schalke 04

Dennoch freut Goretzka sich schon sehr auf sein Schalke-Comeback: „Die Jungs wiederzusehen, mich mit ihnen zu messen und in der Arena zu spielen - für mich wird das ein besonderes Spiel.“

+++ BVB-Fans kündigen Proteste beim Spiel von Borussia Dortmund in Hoffenheim an – aus diesem Grund +++

Goretzka gab außerdem zu, dass immer noch königsblaues Blut durch seine Adern fließt. Am Dienstag fieberte er daher mit Schalke in der Champions League beim Spiel gegen den FC Porto. „Klar habe ich das Spiel angeguckt. Ich habe mich über die Schiedsrichter aufgeregt“, sagt Goretzka über den strittigen Elfmeter, der Porto in der Schlussphase den Ausgleich beschert hatte.

Manuel Neuer - seine Karriere

  • 2005 - 2011 FC Schalke
    Spiele: 203
    Titel: 1x Pokalsieger
  • 2011 - heute FC Bayern
    Spiele: 304
    Titel: 6 x Deutscher Meister, 3 x Pokalsieger, 1 x Champions-League-Sieger

Leon Goretzka - seine Karriere

  • 2012 - 2013 VfL Bochum
    Spiele: 36
    Tore: 4
    Vorlagen: 8
  • 2013 - 2018 FC Schalke 04
    Spiele: 147
    Tore: 19
    Vorlagen: 17
  • seit 2018 FC Bayern
    Spiele: 5
    Tore: 1
    Vorlagen: 2
 
 

EURE FAVORITEN