Nordirland – Deutschland: 0:2! DFB-Team feiert Arbeitssieg

Nordirland - Deutschland im Live-Ticker: Hier gibt's alle Infos zur Partie!
Nordirland - Deutschland im Live-Ticker: Hier gibt's alle Infos zur Partie!
Foto: dpa

Belfast. Am Montagabend kam es in der EM-Quali zum Spiel Nordirland – Deutschland.

Nach der Pleite gegen die Niederlande (2:4) am Freitag hatte Deutschland in Nordirland mächtig unter Druck gestanden.

Nordirland – Deutschland im Live-Ticker

Die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw brauchte unbedingt einen Sieg.

Alle Infos zum Spiel Nordirland – Deutschland im Live-Ticker!

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

Nordirland – Deutschland 0:2 (0:0)

Tore: 0:1 Halstenberg (48.), 0:2 Gnabry (90.+3)

-----------------

+++ Nordirland – Deutschland: Fans gehen auf die Barrikaden – wegen dieses Details +++

-----------------

Aufstellungen:

Nordirland: Peacock-Farrell - Dallas, Cathcart, J. Evans, Lewis - Davis, McNair, Saville - C. Evans, Washington, McGinn

Deutschland: Neuer - Klostermann, Ginter, Süle, Halstenberg - Kimmich, Kroos, Brandt - Gnabry, Reus, Werner

-----------------

Spieldaten:

  • Anstoß: Montag, 09.09.2019, 20.45
  • Ort: Windsor Park, Belfast
  • Schiedsrichter: Daniele Orsato (Italien)

-----------------

Bundestrainer Jogi Löw in der Pressekonferenz nach dem Spiel: „Es waren sehr intensive, sehr schwierige 90 Minuten, weil die Nordiren zumindest in der ersten Halbzeit sehr mutig gespielt haben und sehr offensiv eingestellt waren. Wir mussten in der Halbzeit das eine oder andere korrigieren, weil unsere Raumaufteilung nicht gut war.

Wir haben nach dem 1:0 einige wirklich sehr gute Angriffe gehabt. Aber wir mussten einige Schwierigkeiten überwinden in diesem Spiel. Am Ende zählen drei Punkte in der Quali, das haben wir erreicht. Von daher können wir zufrieden sein.“

Liveticker:

90.+4 Minute: Abpfiff.

90.+3 Minute: TOOOR füpr Deutschland!

Gnabry bleibt freistehend vor Peacock-Farrell eiskalt und erhöht auf 2:0. Die Messe ist gelesen.

90. Minute: Es gibt 3 Minuten Nachspielzeit.

84. Minute: Gute Möglichkeit für das deutsche Team. Reus flankt vor das Tor, wo Havertz an die Kugel kommt. Beim Abschluss des Leverkuseners kann ein Nordire so gerade noch klären.

72. Minute: Die Nordiren geben sich hier nicht geschlagen. Sie kämpfen tapfer und drängen auf den Ausgleich. Das deutsche Team gerät ein ums andere Mal ins Schwimmen.

63. Minute: Riesenchance für Nordirland!

Die Gastgeber wachen nach dem deutschen Power Play plötzlich auf. White setzt sich rechts stark durch und spielt ins Zentrum, wo Dallas zum Abschluss kommt und den Ball Zentimeter neben das Tor zieht.

57. Minute: Deutschland bleibt am Drücker. Reus schlenzt einen Freistoß gefährlich aufs Tor. Peacock-Farrell pariert jedoch stark.

52. Minute: Riesenchance für Deutschland!

Warum nicht gleich so? Gnabry und Brandt mit einem traumhaften Doppelpass im nordirischen Strafraum. Beim Abschluss verzieht Gnabry knapp.

50. Minute: Riesenchance für Deutschland!

Der Führungstreffer beflügelt das deutsche Team. Jetzt drängt die DFB-Elf aufs zweite Tor. Nach einer starken Einzelaktion von Werner kommen Reus und Klostermann zu Abschlüssen. Reus' Schuss wird abgeblockt, Halstenbergs Schuss landet im Abendhimmel von Belfast.

48. Minute: TOOOOR für Deutschland!

Was ein Strahl von Halstenberg! Sein Leipziger Kollege Klostermann flankt den Ball vors nordirische Tor. Am zweiten Pfosten nimmt Halstenberg den Ball direkt und hämmert das Ding humorlos ins Netz.

46. Minute: Weiter geht's. Beim DFB-Team kommt Tah für Ginter.

45.+2 Minute: Pause! Das DFB-Team geht mit einem 0:0 in die Kabine - und ist mit diesem Ergebnis gut bedient. Denn die beiden großen Chancen des bisherigen Spiels hatten die Gastgeber. Wenn die deutsche Mannschaft in der zweiten Halbzeit nicht einen oder zwei Gänge raufschaltet, kann es für die Löw-Elf heute Abend noch eine böse Überraschung geben.

45. Minute: Riesenchance für Nordirland!

Das MUSS das 1:0 sein. Neuer kann eine scharfe flache Hereingabe nur abprallen lassen - und zwar direkt vor die Füße von Washington, der Ball aus einem Meter Entfernung nur noch einschieben muss. Der nordirische Stürmer verstolpert den Ball jedoch, und Neuer kann die Kugel unter sich begraben,

38. Minute: Die Anfangsphase gehörte den Nordiren. Dann hatte das deutsche Team eine kurze Drangphase. Jetzt sind die Hausherren wieder am Drücker. Es ist ein munterer Kick hier in Belfast.

35. Minute: Im Parallelspiel der Gruppe C liegen die Niederlande derweil mit 1:0 in Estland in Führung. Babel traf für die Oranje-Elf.

28. Minute: Die Anfangs-Offensive der Nordiren ist nun endgültig vorbei. Das deutsche kommt immer besser ins Spiel und hat die erste gute Chance. Nach einer Ecke scheitert Süle mit einem Kopfball an Peacock-Farrell.

22. Minute: Erstmals kombiniert das deutsche Team sich gefährlich in den gegnerischen Strafraum. Bei den Abschlüssen der BVB-Stars Reus und Brandt bringen die Nordiren aber jeweils noch ein Bein dazwischen.

21. Minute: Die Löw-Elf will mit langen Pass-Staffetten Sicherheit gewinnen. Das gelingt dem DFB-Team bisher aber nicht. Die deutschen Spieler sind mit der Bissigkeit der Gastgeber bislang überfordert.

15. Minute: Das deutsche Team findet nicht in Spiel. Reus und Co. können sich im Angriff noch nicht gefährlich in Szene setzen.

7. Minute: Riesenchance für Nordirland!

Nach einem Chaos in der deutschen Hintermannschaft steht Washington frei vor Neuer und scheitert am stark parierenden DFB-Keeper!

6. Minute: Mutiger Beginn der Hausherren. Die Nordiren werfen sich beherzt in die Zweikämpfe und spielen munter nach vorne. Das deutsche Team hat in den Anfangsminuten seine liebe Müh und Not.

1. Minute: Anpfiff! Der Ball rollt.

20.42 Uhr: Die Nationalhymnen erklingen.

20.40 Uhr: Die Spieler betreten den Rasen.

20.38 Uhr: Im Windsor Park ertönt "Sweet Caroline". Super Stimmung in Belfast!

20.22 Uhr: Die deutschen Spieler laufen sich konzentriert warm. Währenddessen meint Löw bei RTL: "Es muss einen Mentalitätswechsel geben. Gegen Holland war die Körpersprache nicht so wie erwünscht."

20.14 Uhr: Fans von Borussia Dortmund werden gleich fest die Daumen drücken, dass Marco Reus und Julian Brandt fit bleiben. Schließlich hatten sich in dieser Länderspielpause bereits Nico Schulz und Manuel Akanji verletzt. Die beiden BVB-Verteidiger fallen voraussichtlich mehrere Wochen aus.

20.00 Uhr: Noch 30 Minuten bis zum Anpfiff. Kann das deutsche Team heute zurück in die Erfolgsspur finden? Gleich wissen wir mehr.

19.32 Uhr: Die deutsche Startelf ist da. Wie angekündigt setzt Löw auf eine Viererkette. Kimmich und Kroos beginnen im Mittelfeld-Zentrum. In der Offensive bringt Löw mit Brandt, Gnabry, Reus und Werner gewaltige Power, aber Havertz bleibt mal wieder nur die Bank.

18.47 Uhr: Nordirlands Trainer Michael O’Neill hat genaue Vorstellungen, wo das deutsche Team verwundbar ist: „Dieser Kader hat nicht die große Erfahrung, speziell die drei Spieler in der Abwehr. Ich schaue natürlich immer genau auf unsere Gegner, und im Spiel gegen die Niederlande habe ich viele Gelegenheiten gesehen, die wir ausnutzen können.“

16.07 Uhr: Joachim Löw muss heute Abend auf Ilkay Gündogan verzichten. Der Mittelfeldspieler klagte über Magenprobleme, wie der Bundestrainer bestätigte. Gündogan wird zwar mit der Mannschaft nach Belfast reisen, fliegt von dort aus aber gleich weiter nach Manchester.

13.58 Uhr: Michael O’Neill brennt schon förmlich auf das Spiel heute Abend: „Das sind diese Momente im internationalen Fußball, wo einem klar wird, dass man es dafür macht. Wir freuen uns wirklich darauf.“

11.24 Uhr: 17 Mal trafen Deutschland und Nordirland bisher aufeinander. Elf Mal gewann das deutsche Team, zwei Partien gingen an die Nordiren, und vier Spiele endeten unentschieden. Die beiden nordirischen Siege gab’s 1982/83 in der Qualifikation zur EM 1984. Beide Spiele gewann Nordirland mit 1:0.

Montag, 9. September, 8.29 Uhr: Nordirlands Nationaltrainer Michael O'Neill weiß genau, was heute Abend auf sein Team zukommt. Angesprochen auf das 2:4 der deutschen Elf gegen die Niederlande meinte er: „Sie werden über das Ergebnis enttäuscht sein, aber wir wissen, dass sie eine Reaktion zeigen werden und dass wir für diese Reaktion bereit sein müssen.„

17.21 Uhr: Parallel zum Spiel der Deutschen in Nordirland sind die Niederlande in Estland zu Gast. Dass diese Partie für die Oranje-Elf zum Spaziergang werden sollte, zeigte der 8:0-Sieg der deutschen Mannschaft gegen Estland.

12.39 Uhr: Die Ausgangslage fürs deutsche Team ist klar. Bei einer Niederlage in Nordirland muss das DFB-Team plötzlich mächtig um die EM-Quali zittern. Nordirland führt mit vier Siegen aus den ersten vier Spielen die Tabelle an. Deutschland liegt mit 9 Punkten auf Platz 2. Auf Rang befinden sich die Niederländer (6 Punkte), die allerdings erst drei Spiele absolvierten.

10.11 Uhr: Guten Morgen und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zur Partie zwischen Nordirland und Deutschland. Hier versorgen wir dich mit allen Infos rund ums Spiel.

-----------------

Nordirland – Deutschland: Die vergangenen 5 Duelle

  • 05.10.2017, WM-Quali
    Nordirland – Deutschland 1:3
  • 11.10.2016, WM-Quali
    Deutschland – Nordirland 2:0
  • 21.06.2016, EM-Gruppenphase
    Nordirland – Deutschland 0:1
  • 08.09.1999, EM-Quali
    Deutschland – Nordirland 4:0
  • 27.03.1999, EM-Quali
    Nordirland – Deutschland 0:3
 
 

EURE FAVORITEN