Aus beim FC Bayern? Jetzt redet Hermann Gerland Klartext!

Hermann Gerland bei der Meisterfeier des FC Bayern.
Hermann Gerland bei der Meisterfeier des FC Bayern.
Foto: firo

München. Hermann Gerland war am Telefon selbst noch überrascht über diese Meldung, die gerade durch die Medien kusiert. Laut Sport1 soll FC Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic intern die Frage aufgeworfen haben, ob Gerland noch die nötigen Qualitäten besitze, um als Sportlicher Leiter des Nachwuchsleistungszentrums (NLZ) zu arbeiten.

Das eigentlich undenkbar soll also thematisiert worden sein: Ein Aus von Gerland beim Rekordmeister. Kann das sein? Nein, meinte der 64-Jährige im Gespräch mit Funke Sport.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Borussia Dortmund: Deal schon unter Dach und Fach? ER soll der neue BVB-Mittelstürmer sein

Wattenscheid 09 spricht vom Profifußball: So viel will der Investor geben

• Top-News des Tages:

Sex-Überfall am Dortmunder Hauptbahnhof: Zwei 19-jährige Frauen wollten nur zum Zug

Dortmunder Rechtsextreme setzen Kopfgeld auf Flüchtlinge aus – darum kann die Polizei erst mal wenig dagegen tun

-------------------------------------

"Ich bin gerade erst aus dem Urlaub gekommen, aber der Hasan Salihamidžić hat mich heute Morgen angerufen und gesagt, dass er nicht weiß, wie dieser Bericht in die Medien gekommen sei. Das entspricht also nicht den Tatsachen", meinte Gerland.

Gerland arbeitet seit 2017 als Sportlicher Leiter des NLZ beim FC Bayern

Seit dem Sommer 2017 arbeitet der gebürtige Bochumer als Sportleiter Leiter des Nachwuchsleistungszentrum beim FC Bayern München, wurde im letzten Jahr allerdings für achte Monate von Jochen Sauer vertreten, weil Gerland Trainer Jupp Heynckes an der Seitenlinie attestierte - gemeinsam mit Peter Hermann.

Gerland genießt einen hohen Stellenwert bei den Münchnern. Bereits von 1991 bis 1995 arbeitete er als Nachwuchstrainer. Nach einigen Stationen bei anderen Vereinen kehrte er 2001 zurück, er war unter anderem Co-Trainer unter Jupp Heynckes, Carlo Ancelotti und Pep Guardiola. Der ehemalige Profi des VfL Bochum gilt als Entdecker und Förderer der Weltmeister Philipp Lahm, Thomas Müller und Bastian Schweinsteiger.

Kovac setzt beim FC Bayern auf Bruder Robert

Niko Kovac, neuer Trainer des FC Bayern, setzt in der kommenden Spielzeit auf seinen Bruder Robert und Peter Hermann als Assistenten. Gerland würde deswegen nun also wieder auf seinen Posten als Sportlicher Leiter des Nachwuchsleistungszentrum rücken. Und daran wird auch trotz der Medienberichte nicht gerüttelt.

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen