Dortmund

DFB-Pokal Auslosung: Borussia Dortmund, Schalke und Bayern treffen auf...

DFB-Pokal: Wann ist Auslosung? Welche Spiele werden im Free-TV gezeigt?
DFB-Pokal: Wann ist Auslosung? Welche Spiele werden im Free-TV gezeigt?
Foto: imago sportfotodienst

Dortmund. Am Sonntagabend steigt die DFB-Pokal Auslosung fürs Achtelfinale.

Im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund wird in der DFB-Pokal Auslosung entschieden, welche Mannschaften im Achtelfinale aufeinandertreffen.

DFB-Pokal Auslosung im Live-Ticker

Lostöpfe und Setzlisten gibt es im Achtelfinale des DFB-Pokal nicht mehr. Hier kann jeder auf jeden treffen.

Weiterhin gilt aber: Vereine, die unterhalb der zweiten Liga spielen, genießen in jedem Fall Heimrecht.

Alle Infos zur DFB-Pokal Auslosung im Live-Ticker!

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

-----------------

Diese Teams stehen im Achtelfinale des DFB-Pokal

  • 1. FC Saarbrücken
  • VfB Stuttgart
  • Union Berlin
  • 1899 Hoffenheim
  • FC Bayern
  • Schalke 04
  • Karlsruher SC
  • Bayer Leverkusen
  • Werder Bremen
  • RB Leipzig
  • 1. FC Kaiserslautern
  • SC Verl
  • Borussia Dortmund
  • Eintracht Frankfurt
  • Fortuna Düsseldorf
  • Hertha BSC

-----------------

Das sind die Paarungen im Achtelfinale:

  • E. Frankfurt - RB Leipzig
  • Leverkusen - Stuttgart
  • FC Bayern - Hoffenheim
  • Schalke - Hertha BSC
  • Saarbrücken - Karlsruhe
  • Bremen - Dortmund
  • Düsseldorf - K'lautern
  • SC Verl - U. Berlin

-----------------

18.18 Uhr: Das Achtelfinale findet am 4./5. Februar statt. Die genauen Ansetzungen werden in den kommenden Tagen bekanntgegeben.

18.15 Uhr: Und somit ist die Auslosung auch schon beendet. Wir freuen uns auf einige packende Duelle im Achtelfinale.

18.14 Uhr: Der BVB muss zu Werder Bremen reisen.

18.12 Uhr: Schalke muss gegen Hertha BSC ran.

18.11 Uhr: Die Bayern treffen auf Hoffenheim.

18.08 Uhr: Es geht los! Die erste ausgeloste Partie hat es sofort in sich. Frankfurt empfängt Leipzig.

18.03 Uhr: Die beiden Losfeen Turid Knaak (Nationalspielerin) und Andreas Köpke tragen den DFB-Pokal auf die Bühne. Der Chef-Notar gibt grünes Licht. Dann kann's ja losgehen.

18.00 Uhr: ARD-Moderator Matthias Opdenhövel begrüßt die Fußballfans im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund. Auf geht's!

17.58 Uhr: In wenigen Minuten geht's los. Ganz Fußball-Deutschland blickt nach Dortmund.

17.50 Uhr: Im Achtelfinale sind einige packende Derbys möglich: Dortmund gegen Schalke, Union Berlin gegen Hertha, Stuttgart gegen Karlsruhe, Frankfurt gegen Lautern. Wir sind gespannt, was die Losfee uns beschert.

17.39 Uhr: Mit dem SC Verl und dem 1. FC Saarbrücken sind noch zwei Viertligisten im Rennen. Der 1. FC Kaiserslautern und der Karlsruher SC sind die beiden letzten Vertreter der 3. Liga. Diese vier Teams werden im Achtelfinale definitiv Heimrecht genießen.

17.27 Uhr: Um 18 Uhr geht's los in Dortmund. Auf wen trifft der BVB? Gegen wen muss Schalke ran? Wer trifft auf die Bayern? Gleich wissen wir mehr.

17.15 Uhr: Guten Abend und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zur Auslosung des DFB-Pokal-Achtelfinals. Hier halten wir dich über die Auslosung auf dem Laufenden.

-----------------

DFB-Pokal: Das waren die Spiele der 2. Runde

  • Hamburger SV – VfB Stuttgart 1:2 n.V.
  • 1. FC Saarbrücken – 1. FC Köln 3:2
  • SC Freiburg – 1. FC Union Berlin 1:3
  • MSV Duisburg – 1899 Hoffenheim 0:2
  • VfL Bochum – FC Bayern München 1:2
  • Arminia Bielefeld – FC Schalke 04 2:3
  • SV Darmstadt 98 – Karlsruher SC 0:1
  • Bayer Leverkusen – SC Paderborn 1:0
  • VfL Wolfsburg – RB Leipzig 1:6
  • Werder Bremen – 1. FC Heidenheim 4:1
  • SC Verl – Holstein Kiel 9:8 n.E.
  • 1. FC Kaiserslautern – 1. FC Nürnberg 8:7 n.E.
  • FC St. Pauli – Eintracht Frankfurt 1:2
  • Hertha BSC – Dynamo Dresden 5:4 n.E.
  • Fortuna Düsseldorf – Erzgebirge Aue 2:1
  • Borussia Dortmund – Borussia Mönchengladbach 2:1

DFB-Pokal im Free-TV

Der Pay-TV-Sender Sky zeigt alle Spiele des DFB-Pokals – einzeln und in der Konferenz. Die ARD zeigt in den beiden ersten Runden jeweils ein Spiel live. Im Achtel-, Viertel- und Halbfinale überträgt die ARD je zwei Partien live. Von der ersten Runde bis zum Viertelfinale ist zudem jeweils ein Spiel bei Sport1 zu sehen.

In der 2. Runde zeigt Sport1 am Dienstagabend um 20 Uhr das Spiel zwischen dem VfL Bochum und dem FC Bayern München live. Die ARD überträgt am Mittwochabend um 20.45 Uhr die Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.

Die weiteren Termine im DFB-Pokal

  • Achtelfinale: 4./5. Februar 2020
  • Viertelfinale: 3./4. März 2020
  • Halbfinale: 21./22. April 2020
  • Finale in Berlin: 23. Mai 2020

DFB-Pokal: Die vergangenen zehn Endspiele

  • 2019
    FC Bayern – RB Leipzig 3:0
  • 2018
    E. Frankfurt – FC Bayern 3:1
  • 2017
    B. Dortmund – E. Frankfurt 2:1
  • 2016
    FC Bayern – B. Dortmund 4:3 i.E.
  • 2015
    VfL Wolfsburg – B. Dortmund 3:1
  • 2014
    FC Bayern – B. Dortmund 2:0 n.V.
  • 2013
    FC Bayern – VfB Stuttgart 3:2
  • 2012
    B. Dortmund – FC Bayern 5:2
  • 2011
    FC Schalke – MSV Duisburg 5:0
  • 2010
    FC Bayern – Werder Bremen 4:0
 
 

EURE FAVORITEN