Gelsenkirchen

Schalke – Dortmund: Das steht beim Revierderby für den BVB auf dem Spiel

Die denkwürdigsten Revierderbys der letzten 20 Jahre

Wenn der FC Schalke 04 und Borussia Dortmund aufeinandertreffen kochen die Emotionen im Ruhrgebiet hoch. Das waren die denkwürdigsten Derbys der vergangenen 20 Jahre.

Wenn der FC Schalke 04 und Borussia Dortmund aufeinandertreffen kochen die Emotionen im Ruhrgebiet hoch. Das waren die denkwürdigsten Derbys der vergangenen 20 Jahre.

Beschreibung anzeigen

Gelsenkirchen. Eigentlich ist beim BVB vor dem Revierderby Schalke gegen Dortmund alles eitel Sonnenschein. Die Schwarzgelben sind nicht nur Tabellenführer – sie sind es inzwischen mit einem satten Vorsprung von sieben Punkten.

Immer wieder verzückt das BVB-Team seine Fans mit sensationellen Auftritten – aus der als „charakterlos“ beschimpften Truppe der vergangenen Saison ist das geworden, was Jürgen Klopp ein „Mentalitätsmonster“ nennen würde.

Schalke – Dortmund: BVB will bei Revierderby Wiedergutmachung

Alles prima also? Nein! Denn pünktlich vor dem Revierderby Schalke – Dortmund fallen den BVB-Fans die beiden bittersten zahlreicher Nackenschläge der letzten Saison wieder ein.

Schmerzhafte Erlebnisse gab es unter Peter Bosz und Peter Stöger einige – doch nichts tat so weh wie die beiden Derbys gegen den FC Schalke 04.

------------------------------------

• Mehr Revierderby-Themen:

Schalke – Dortmund im Live-Ticker: Hier gibt's alle Infos zum Revierderby

BVB stichelt, Schalke will Erinnerungen wecken: So stimmen sich die Rivalen aufs Revierderby ein

• Top-News des Tages:

Vater schießt süßes Bild seiner kleinen Tochter (3): Doch sie zeigt Anzeichen für etwas Schlimmes

Mülheim: Seniorin hört ungewöhnliche Geräusche außerhalb ihrer Wohnung – wenig später erlebt sie einen wahren Alptraum

-------------------------------------

Im Hinspiel vergeigte Dortmund eine 4:0-Führung. Schalke drehte den hoffnungslosen Pausen-Rückstand noch in ein 4:4 – es wurde das denkwürdigste Revierderby der letzten Jahre.

Voller Hoffnung auf eine Revanche für diese Schmach fuhr der BVB im Rückspiel nach Gelsenkirchen – und holte sich eine 0:2-Pleite ab. Und nicht nur das: Dortmund war auf Schalke unterlegen, verlor verdient.

>> Schalke – Dortmund: Auf diesen Positionen drückt beim BVB vor dem Derby der Schuh

Die sechs Punkte aus den beiden Revierderbys waren am Ende der Saison auch einer der Faktoren, dass Blau-Weiß die „Nummer 1 im Pott“ blieb.

Deshalb heißt es für den BVB, ganz losgelöst von sensationellem Saisonstart und komfortabler Tabellensituation: Wiedergutmachung bei den Fans für die doppelte Derby-Schmach!

 
 

EURE FAVORITEN