Veröffentlicht inBVB

Erling Haaland vor Entscheidung – plötzlich mischt nächster Topklub mit

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Einige Spieler reiften bei Borussia Dortmund zu Top-Stars. Wir zeigen dir, welche Juwele beim BVB zu Spitzenspielern wurden.

Sportlich läuft es für Borussia Dortmund momentan nicht wirklich rund. Die Leistungen des BVB gleichen eher einer Achterbahnfahrt. Das dürfte auch Top-Torjäger Erling Haaland erkannt haben.

Nun könnte der nächste Rückschlag für die Borussia folgen. Denn noch immer ist die Zukunft von Erling Haaland ungeklärt. Die Entscheidung naht.

Erling Haaland: Doch nicht Madrid? Sie könnten nun das Ziel sein

Eigentlich sah alles danach aus, als würde die Entscheidung Haalands zwischen dem BVB und Real Madrid fallen. Haaland habe sich Medienberichten zufolge bereits auf ein Vorrecht mit den Madrilenen geeinigt. Demnach hätten die Königlichen das Vorrecht in Sachen Verhandlungen. Doch nun springt ein englischer Klub erneut aufs Radar.

Nämlich Manchester City. City-Coach Pep Guardiola gilt als großer Haaland-Fan. Die BVB-Buden-Maschine soll demnach ein Loch im Angriff der Citizens stopfen. Seit dem Abgang von Top-Stürmer Sergio Agüero wünsche sich Guardiola einen echten Mittelstürmer. Demnach schwanke der Klub aus Manchester zwischen Haaland und Tottenham-Star Harry Kane.

Haaland statt Kane? Bekommt Pep einen neuen Stürmer?

Doch wie „Bild“ berichtet, seien die Verhandlungen mit Kane abgekühlt. Der englische Goalgetter soll sich stattdessen für Manchester-Rivale United entschieden haben. Demnach stünde City wieder ohne Stürmer da. Haaland soll also definitiv kommen. Finanziell sei der Wechsel kein Problem.

Im Buhlen um Shootingstar Haaland dürfte der sportliche Misserfolg dem BVB nicht wirklich helfen. Noch hat die Mannschaft von Coach Marco Rose beste Chancen, nächstes Jahr wieder in der Champions-League zu stehen. Dennoch senden die aktuellen Leistungen beunruhigende Signale.

————————————————————

Mehr News zum BVB

Borussia Dortmund: Kehl kündigt drastische Konsequenzen an – „Klare Entscheidungen ableiten“

Borussia Dortmund: Plötzliche Wende? Wichtige Vertragsverlängerung bahnt sich an

Borussia Dortmund: DAS nervt Rose gewaltig – „Das zieht sich durch die Saison“

————————————————————

Der BVB steht vor einem Umbruch. Das dürfte auch Haaland wissen. Der Norweger ist mehr als ehrgeizig. Dementsprechend dürfte er sich einen Titel sicher wünschen. Die Möglichkeit könnte in Dortmund ausbleiben. Bei Manchester City hingegen bekomme er beinahe eine Titelgarantie. Die Citizens spielen Jahr für Jahr ganz oben um die englische Meisterschaft und den Titel der Champions League mit. Das dürfte Haaland sicherlich gefallen. (fp)