Veröffentlicht inBVB

BVB – Leverkusen: Dicke Sorgenfalten! Star-Trio droht auszufallen

Ein Spitzenspiel zum Abschluss des Bundesliga-Spieltags. Doch vor BVB – Leverkusen drohen plötzlich mehrere Stars zu fehlen!

© IMAGO/Kirchner-Media

Fünf magische Momente der BVB-Fans

Nicht nur die Spieler, sondern auch die Fans des BVB sorgen immer wieder für Gänsehaut-Momente. Wir zeigen dir fünf magische Momente der BVB-Fans.

Spitzenspiel in der Bundesliga! Am Sonntag (3. Dezember) treffen mit dem BVB und Leverkusen zwei der stärksten Teams aufeinander. Mit jeder Menge Rückenwind gehen beide Mannschaften in die Begegnung (hier mehr zum CL-Erfolg lesen).

Kurz vor dem Spiel zwischen BVB und Leverkusen gehen bei den Schwarz-Gelben große Sorgen um. Mit dem kalten Wetter sind in Deutschland nicht nur Schnee, sondern auch Erkältungen populär. Gleich drei Spielern drohen Ausfälle.

BVB – Leverkusen: Terzic in Sorge

Breiter könnte die Dortmunder Brust nicht sein. Nach den Blamagen gegen Bayern und Stuttgart ist der Vizemeister hungrig aus der Länderspielpause gekommen. Insbesondere das 3:1 beim AC Mailand hat gezeigt, wozu diese Mannschaft wirklich fähig ist.


Auch interessant: Bitterer Abgang? Top-Klub möchte BVB-Star schon im Winter


Gegen Leverkusen braucht man einen weiteren Sahnetag – denn die Werkself ist noch immer ungeschlagen, hat nur einmal nicht gewonnen und ist folgerichtig Tabellenführer. Keine leichte Aufgabe also für Borussia Dortmund.

Und dann auch noch das: Auf der Pressekonferenz vor BVB – Leverkusen verriet Terzic, dass ein Dortmunder Trio wackelt. Niklas Süle, Ramy Bensebaini und Salih Özcan kränkeln allesamt und stehen auf der Kippe.

Erkältungswelle geht um

Schuld ist eine Erkältungswelle, welche die Borussia heimsucht. „Alle drei Spieler können seit dem Mailand-Spiel nicht wieder trainieren“, sagte Terzic am Samstag. „Dann wird die Zeit natürlich knapp“, deutete er das Schlimmste bereits an.

Darüber hinaus fehlen mit Felix Nmecha und Julien Duranville zwei Langzeitverletzte. Daher würde gerade der Ausfall Özcans besonders schmerzen. Denn im zentralen Mittelfeld wird die Personaldecke dadurch immer dünner.


Weitere Nachrichten gibt es hier:


Gesetzt dürfte hingegen bei BVB – Leverkusen wieder Jamie Bynoe-Gittens sein. Seit der junge Brite fit ist, begeistert er mit starken Dribblings und Torgefahr. Gegen Gladbach und Mailand gelang ihm jeweils ein Tor.