Dortmund

Schickte Raphael Guerreiro BVB-Mitarbeiter quer durch Dortmund? Borussia-Star wehrt sich gegen Vorwürfe

Raphaël Guerreiro.
Raphaël Guerreiro.
Foto: firo

Dortmund. Borussia Dortmunds Raphaël Guerreiro wehrt sich gegen Vorwürfe, die in der Sport Bild gegen ihn erhoben wurden. "Ich habe das nie gemacht. Das ist falsch". stellt Guerreiro via Twitter klar.

Der Hintergrund: Laut dem Magazin haben sich einige Profis den Zorn der Dortmunder Vereinsführung zugezogen. So sollen einige Spieler, genannt wird diesbezüglich nur der portugiesische Europameister Raphaël Guerreiro, aus Bequemlichkeit Vereinsmitarbeiter losgeschickt haben, um private Besorgungen unweit des Trainingsgeländes im Dortmunder Ortsteil Brackel zu erledigen.

Außerdem heißt es, dass Dan-Axel Zagadou dadurch negativ aufgefallen sei, dass er zu selten am von seinem Arbeitgeber angebotenen Deutsch-Unterricht teilnähme. Hierzu schreibt Guerreiro: "Er nimmt zwei Deutschstunden pro Woche."

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Listenhund tötet zwei Menschen – Essener Hundecoach erklärt, wie es zu dem Unglück kommen könnte

BVB als Vorbild: Premier-League-Club will Südtribüne nachbauen – ein Detail wird BVB-Fans mächtig ärgern

• Top-News:

Borussia Dortmund muss umbauen: Wer kommen soll, wer gehen kann

BVB-Schock! Michael Zorc vor Aus bei Borussia Dortmund?

-------------------------------------

BVB: Sammer soll Leitlinien einführen

In Zukunft soll der neue externe Berater, Matthias Sammer, beim BVB die Leitlinien einführen, die auch beim FC Bayern galten. Darin enthalten: eine Trainings- und Kleiderordnung. Sebastian Kehl, als Leiter der Lizenzspieler-Abteilung nah an der Profi-Mannschaft dran, solle die Erkenntnisse und Beschlüsse aus dem Austausch zwischen Hans-Joachim Watzke, Michael Zorc und Sammer umsetzen.

Eine angedachte Maßnahme: Dolmetscher Massimo Mariotti solle die nicht-deutschsprachigen Stars künftig nur noch bei Interviews betreuen, nicht andauernd im Alltag, um deren Sinn für eine schnellere Integration zu fördern. (fs)

 
 

EURE FAVORITEN