Borussia Dortmund: Das war es! Zu dieser Rückkehr wird es nicht kommen

Mario Götze: Die Karriere des großen WM-Helden

Mario Götze: Die Karriere des großen WM-Helden

Mario Götze kann in seiner Karriere auf zahlreiche Titel zurückblicken. Einmal Weltmeister, fünf Mal deutscher Meister, vier Mal deutscher Pokalsieger, FIFA Klubpokal-Sieger und niederländischer Superpokal-Sieger. In seiner Karriere erlebte Götze jedoch Höhen und Tiefen. Wir blicken für euch auf die Achterbahn-Karriere des ehemaligen Nationalspielers.

Beschreibung anzeigen

Schluss, Aus, vorbei – manch ein Fan hatte bereits große Hoffnungen gepflegt, dass es im kommenden Jahr eine große Rückkehr im Stadion von Borussia Dortmund zu bejubeln gibt.

Seit Donnerstagabend ist allerdings klar: Borussia Dortmund und der Spieler werden 2022 unterschiedliche Wege bestreiten müssen.

Borussia Dortmund: Bitteres Aus verhindert Dortmund-Rückkehr

Mario Götze war mächtig angefressen. Gerade hatte PSV Eindhoven in der Europa League gegen Real Sociedad mit 0:3 verloren. Im Mittelpunkt der Niederlage stand einmal mehr Schiedsrichter Felix Zwayer, auf den auch der BVB derzeit nicht gut zu sprechen ist.

Dass sich Götze und Co. aufregten war nur allzu verständlich. Durch den Sieg überholte Sociedad die PSV auf der Zielgeraden und zieht als Zweiter der Gruppe B in die K.o.-Phase der Euro-League ein. Eindhoven bleibt nur der bittere Gang in die Conference League.

Besonders bitter für alle, die auf ein Duell zwischen Borussia Dortmund und dem Götze-Klub gehofft hatten. Die Schwarzgelben erwischten in der Champions League eine ebenfalls gebrauchte Gruppenphase und stiegen als Dritter hinter Ajax Amsterdam und Sporting Lissabon ab.

--------------------------------------

Weitere Neuigkeiten aus Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Irritationen nach Eklat – „Sind kein Schurkenstaat“

Borussia Dortmund: Kurz vor der Rente – versaut ausgerechnet ER Michael Zorc den Abschied?

Hat Borussia Dortmund einen neuen Lewandowski entdeckt? Dieses Gerücht lässt BVB-Fans träumen

---------------------------------------

Für Götze, der von 2001 bis 2013 und von 2016 bis 2020 das Trikot des fünfmaligen Deutschen Meisters trug, wäre es die erste Rückkehr ins Westfalenstadion seit seinem zweiten unrühmlichen Ende in Dortmund gewesen.

Borussia Dortmund: Das sind die möglichen Gegner des BVB

Wenn am Montag in schweizerischen Nyon gegen 13 Uhr die Auslosung der nächsten Runde beginnt, können stattdessen folgende Vereine Borussia Dortmund zugelost werden:

  • Real Sociedad San Sebastian (Spanien)
  • Real Betis Sevilla (Spanien)
  • Lazio Rom (Italien)
  • SSC Neapel (Italien)
  • Glasgow Rangers (Schottland)
  • Olympiakos Piräus (Griechenland)
  • Dinamo Zagreb (Kroatien)
  • Sporting Braga (Portugal)

Götze und Eindhoven stehen stattdessen weitaus weniger klangvolle Aufgaben ins Haus. Neben Teams wie Slavia Prag oder PAOK Saloniki könnte es gegen FK Bodö/Glimt aus Norwegen oder Qarabag Agdam aus Aserbaidschan gehen. (mh)