Veröffentlicht inBVB

Borussia Dortmund: Nach Mega-Zoff mit Verein – Ex-BVB-Profi muss erneut wechseln

Borussia Dortmund: Der legendäre Champions-League-Triumph von 1997

Der Champions-League-Triumph von 1997 ist der größte Titelgewinn der Vereinsgeschichte des BVB. Wir zeigen Dir in diesem Video, wie dieser Meilenstein gelang.

Nächste Station US Lecce! Marin Pongracic reist weiter durch die Fußballwelt. Stand er vergangene Saison noch bei Borussia Dortmund unter Vertrag, kehrte er im Sommer zum VfL Wolfsburg zurück.

Dort zoffte er sich mit den Verantwortlichen allerdings sogar vor Gericht. Den Streit legen beide Seiten nun zwar bei, dennoch muss der ehemalige Spieler von Borussia Dortmund schon wieder die Koffer packen.

Borussia Dortmund: Leihe von Ex-Spieler Pongracic offiziell

Den Kroaten zieht es nach Italien zum dortigen Aufsteiger aus Lecce. Den Wechsel verkündeten beide Seiten am Montagabend (22. August). Pongracic wechselt wie schon zum BVB auf Leihbasis, zudem sicherten sich die Italiener eine Kaufoption.

Der 24-Jährige hatte bei Borussia Dortmund vergangene Saison rund 23 Pflichtspiele in der Innenverteidigung absolviert. Nachhaltig überzeugen konnte er jedoch nicht. Dortmund ließ die Kaufoption seinerzeit daher verstreichen.

+++ Borussia Dortmund: Star steht vor dem Aus – altes BVB-Gerücht kocht plötzlich wieder hoch +++

Pongracic und Wolfsburg legen Streit bei

Mit dem erneuten Wechsel einher geht auch die Beendigung des Rechtsstreits zwischen Pongracic und Wolfsburg. Der Spieler hatte den Klub wegen angeblich ausstehender Prämien-Zahlungen verklagt. Wolfsburg reichte eine Gegenklage ein.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

„Beide Seiten einigten sich ungeachtet der Rechtslage darauf, die gegenseitig eingereichten Klagen zurückzunehmen und den Rechtsstreit damit für beendet zu erklären“, lies der VfL in einer Mitteilung wissen. Pongracic‘ Vertrag bei den Wölfen läuft noch bis 2024.

+++ Borussia Dortmund: Aus der Traum – in diesen Genuss werden die Fans wohl nicht kommen +++

Auch bei Borussia Dortmund gab es mit Pongracic Streit

Der gebürtige Landshuter ist ohnehin nicht gerade als einfacher Profi bekannt. Auch während seiner kurzen Zeit bei Borussia Dortmund sorgte er für Aufsehen. Bei einem Interview auf der Streaming-Plattform „Twitch“ plauderte er ohne Ende Interna aus.

—————————-

Nachrichten zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Überraschender Transfer – Ex-Fanliebling zieht Konsequenzen

Borussia Dortmund: Böser Seitenhieb – Coach schießt gegen BVB und Neuzugang

Borussia Dortmund: Ex-Juwel feiert Traum-Debüt! Fans traurig – „BVB war zu dämlich“

————————-

Das der BVB ihn nicht langfristig halten wollen würde, zeichnete sich früh ab. Stattdessen verstärkte man die Defensive in diesem Sommer mit Niklas Süle und Nico Schlotterbeck. (mh)