Borussia Dortmund: Schock vor Klassiker! Plötzlich werden Eindringlinge vor den Kabinen geschnappt

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Beschreibung anzeigen

Das Bundesliga-Topspiel zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München war noch gar nicht angepfiffen, da gab’s bereits den ersten riesigen Aufreger.

Im Mittelpunkt der Aufregung standen ein falscher Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, ein falscher BVB-Coach und ein fieser Streich. Aber eins nach dem anderen.

Borussia Dortmund: Aufregung vor Spiel gegen Bayern

An diesem Samstagabend blickt ganz Fußball-Deutschland nach Dortmund, wo der BVB den FC Bayern zum großen Spitzenspiel der Bundesliga empfängt. Die Münchner liegen auf dem 1. Platz, die Dortmunder nur mit einem Zähler weniger dahinter auf Rang 2.

Bereits einige Stunden vor dem Anpfiff gab es einen regelrechten Eklat, wie „Bild“ berichtet. Auslöser war Sebastian Pufpaff. Dem Moderator von „TV Total“ wird schon seit geraumer Zeit eine gewisse Ähnlichkeit mit BVB-Coach Marco Rose nachgesagt. Diesen Umstand wollte der 45-Jährige sich vor dem Spiel von Borussia Dortmund gegen Bayern München zunutze machen.

Und so organisierte Pufpaff mit seinem Team einen gefälschten BVB-Mannschaftsbus, trommelte eine falsche Dortmunder Mannschaft zusammen und verkleidete sich als Marco Rose. Mit dem Bus fuhr Rose zum Stadion und passierte laut Bericht dort sogar schon mehrere Kontrollpunkte.

-------------------

Mehr Sport-News:

Borussia Dortmund: Vater von Transfer-Flop mit heftigen Vorwürfen gegen den BVB – „Nicht unterstützt“

Borussia Dortmund – FC Bayern München: Nach Bellingham – jetzt bangt der BVB auch um IHN

FC Schalke 04: Verliehenes Talent lässt Fans mit Traumtor ausrasten – „Wieso haben wir den abgegeben?“

-------------------

Borussia Dortmund empfängt Bayern München

Der Bus stand bereits vor dem Kabinentrakt. Und erst kurz vor den Mannschaftskabinen flogen Pufpaff und Co. auf. Der Sicherheitsdienst warf das Team von „TV Total“ wegen Hausfriedensbruchs raus.

Wie sich die Ereignisse vor der Partie zwischen dem BVB und den Bayern abspielten, sehen die Zuschauer vermutlich in der kommenden Woche bei „TV Total“ bei ProSieben.

Dem Ablauf des Spiels zwischen Borussia Dortmund und Bayern München stand der kuriose Zwischenfall jedoch nicht im Weg. Beide Teams konnten sich wie gewohnt auf das Topspiel vorbereiten. Und pünktlich um 18.30 Uhr rollte im Westfalenstadion der Ball. (dhe)