Veröffentlicht inBVB

Borussia Dortmund: Erschreckende Entwicklung – Fans erkennen ihre Mannschaft kaum noch wieder

Ein blutleerer Auftritt sorgt für das verdiente Ausscheiden im DFB-Pokal. Die Fans von Borussia Dortmund sind in großer Sorge um ihr Team.

Ein gebrauchter Abend für Borussia Dortmund.
u00a9 IMAGO/Noah Wedel

Edin Terzic: Das ist die Karriere des BVB-Trainers

Edin Terzic ist Cheftrainer des BVB und vom Verein gar nicht mehr wegzudenken. Wir stellen dir seine Karriere vor.

Das war nichts, aber so gar nichts. Borussia Dortmund erlebt in Stuttgart ein ganz bitteres Déjà-vu, verliert wie vor einigen Wochen in der Bundesliga auch im DFB-Pokal chancenlos. Und wieder diskutieren alle über den Auftritt und die Taktik des BVB.

Noch vor einer Woche sah die Welt bei Borussia Dortmund ganz anders aus. Nach dem 3:1 gegen AC Mailand bejubelte man das Achtelfinale in der Champions League (hier mehr dazu lesen). Eine Ausnahme? Denn abseits dessen setzt eine erschreckende Entwicklung ein.

Borussia Dortmund: Identität verloren?

Die Dortmunder Borussia – es ist noch gar nicht lange her, da stand sie für Offensiv-Spektakel, Vollgas-Fußball und viele andere Begriffe, die vor allem Tore versprachen. So hatte sich der BVB unter Jürgen Klopp einen Namen gemacht, von dem man Jahre lang zehrte.


Auch interessant: Nach Can-Abrechnung – Terzic antwortet klipp und klar


Und jetzt? Jetzt macht sich der ein oder andere Fan Sorgen, Borussia Dortmund könnte seine Identität verloren haben. Gedanken, die vor allem auf den Auftritten gegen Leverkusen und Stuttgart, aber auch schon auf dem früheren Verlauf der Saison beruhen.

Denn der Vizemeister, das muss man nach Stuttgart so deutlich feststellen, sieht in sich selbst eher den Underdog! Edin Terzic stellt seine Mannschaft hinten rein, parkt den Bus, verordnet feinste Mauertaktik, wie man sie von Abstiegskandidaten gegen Große kennt.

BVB hat massive Probleme

Gegen Leverkusen holte man immerhin noch einen Punkt damit. Doch schon gegen Stuttgart wurde klar: Dortmund ist für diese Art der Taktik nicht gemacht. Dazu unterlaufen zu viele Fehler und Ballverluste. So lud man den VfB immer wieder zu Chancen ein – das mussten auch Spieler und Trainer nach Abpfiff konsterniert feststellen.

Aber es sind nicht nur diese beiden Spiele. Schon früher in der Saison hatte der BVB dürftigen Fußball gezeigt, da aber noch gewonnen. „Nicht sexy, aber erfolgreich“, hatte Terzic den Stil genannt – und damit schon bei manchen für Stirnrunzeln gesorgt.

Borussia Dortmund: Fans in Sorge

Doch jetzt gerade droht die Stimmung zu kippen – das macht ein Blick auf die Reaktionen der Fans deutlich. „Der BVB entfremdet sich fußballerisch von seinen Fans, seiner Seele, seiner Identität. Das ist eine Bankrotterklärung“, fasste einer nach dem Spiel zusammen.


Mehr News für dich:


„Kein Spielstil, keine Identität, nur noch blindes Verteidigen. Spielerisch seit Monaten nichts mehr zu sehen von der einst so spielstarken und gefürchteten Mannschaft“, meinte ein anderer Anhänger von Borussia Dortmund.