Veröffentlicht inBVB

Borussia Dortmund: Hummels will Hoffnung nicht aufgeben – „Ich bin da, wenn ich gebraucht werde“

Borussia Dortmund: 5 Fakten, die du über das BVB-Stadion noch nicht wusstest

Seit 1974 trägt der BVB seine Heimspiele im Westfalenstadion aus. Wir haben 5 Fakten gesammelt, die du über das BVB-Stadion noch nicht weißt.

Bei Borussia Dortmund ist Mats Hummels aus der Startelf nicht wegzudenken, bei der Nationalmannschaft spielt er aktuell keine Rolle.

Seine Hoffnung auf ein Comeback im Nationaltrikot hat der BVB-Star aber noch längst nicht aufgegeben.

Borussia Dortmund: Hummels vor DFB-Rückkehr?

Nach der WM 2018 wurde Mats Hummels gemeinsam mit Thomas Müller und Jerome Boateng von Joachim Löw aus der Nationalmannschaft geworfen, ein Umbruch sollte her. Zur EM 2021 folgte die Rückkehr.

Dort absolvierte Mats Hummels jedes Spiel von Beginn an. Zuletzt trug er das DFB-Trikot beim Achtelfinal-Aus gegen England (0:2). Unter dem neuen Bundestrainer Hansi Flick wurde er bislang noch nicht nominiert.

In der ersten Länderspielpause war Hummels noch verletzt, bei der zweiten verzichtete Flick freiwillig. „Wir wissen alle, welche Qualität Mats hat, wenn er hundertprozentig fit ist. Ich habe mit Mats telefoniert. Wir haben uns beide dafür entschieden, dass er die Trainingstage in der freien Zeit nutzen kann, den nächsten Schritt zu machen, um bei 100 Prozent anzukommen“, so Flick damals.

———————————————–

Mehr News zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Entscheidung gefallen! BVB-Fans können sich freuen

Erling Haaland: Schock für BVB-Fans! Keine Rückkehr mehr in diesem Jahr?

Borussia Dortmund: Fans wagten nicht davon zu träumen – jetzt nimmt DIESE Rückkehr plötzlich Formen an

———————————————–

Hummels: „Wenn nicht, kann ich mich vielleicht ein paar Tage ausruhen“

Jetzt steht die nächste Länderspielpause an. Für Hummels könnte das sein Comeback bedeuten – fit ist er jedenfalls. Ob er aber wirklich nominiert wird, weiß Hummels selbst nicht. Er sagt: „Ich versuche einfach hier so gut es geht zu spielen, meine Leistung zu bringen. Ich versuche mich in einen noch besseren Zustand zu bringen.“

Er befinde sich auf einem guten Weg und stehe für eine Rückkehr bereit. „Ich bin da, wenn ich gebraucht werde und wenn nicht, kann ich mich vielleicht ein paar Tage ausruhen“, sagt Hummels und wirft dabei einen hoffnungsvollen Blick zu Trainer Marco Rose rüber.

>>> Borussia Dortmund: Wechsel zum FC Liverpool? Jude Bellingham irritiert mit gelöschtem Tweet

In den abschließenden WM-Qualifikationsspielen trifft die DFB-Elf auf Liechtenstein (11.11.) und Armenien (14.11.).

Schlechte Nachrichten für Hummels

Am Freitag folgte die ernüchternde Nachricht. Mats Hummels hat es nicht in den Kader der Nationalmannschaft geschafft. Dafür ist ein anderer BVB-Star wieder dabei. Hier erfährst du mehr! (fs)