Veröffentlicht inBVB

Borussia Dortmund: Wildes Gerücht macht die Runde – denkt der BVB wirklich über IHN nach?

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Einige Spieler reiften bei Borussia Dortmund zu Top-Stars. Wir zeigen dir, welche Juwele beim BVB zu Spitzenspielern wurden.

Bei Borussia Dortmund kursiert ein wirklich verrücktes Transfergerücht.

Plant Borussia Dortmund etwa eine spektakuläre Rückkehr? Es wäre ein absoluter Hammer.

Borussia Dortmund: Denkt der BVB tatsächlich über Dembélé nach?

Ousmane Dembélé – dieser Name dürfte bei einigen Fans noch immer das Blut zum Kochen bringen. Der Flügelflitzer sorgte beim BVB für ordentlich Aufsehen. Nach seinem Wechsel 2017 nach Dortmund überzeugte Dembélé mit starken Leistungen. Dann folgte der Bruch. Unsportlich streikte sich der Spieler zum FC Barcelona.

Sein Vertrag in Spanien läuft im Sommer aus. In den letzten Tagen kursierte ein krasses Gerücht. Wie der portugiesische Journalist Pedro Almeida berichtet, beobachte der BVB seinen Ex-Schützling. Es sei sogar ein Vertragsangebot im Gespräch. Doch was ist dran an dem Gerücht?

Fans zeigen sich entsetzt – „Dann war es das für mich mit dem BVB!“

Es klingt schon fast wie eine Illusion. Schließlich hat sich der Franzose mit seinem Verhalten keine Freunde beim BVB gemacht, er erschien nicht mehr zum Training. Mit dem Streik wollte er einen Wechsel provozieren. Dazu fordere Dembélé ein astronomisches Gehalt.

Das sei auch der Grund, warum die Verhandlungen mit dem FC Barcelona stocken. Mittlerweile haben die Katalanen dem Spieler ein Angebot vorgelegt, Dembélé habe jedoch abgelehnt. Die Fans zeigen sich über das Gerücht erschüttert. Auch sie wären von einer Rückholaktion nicht begeistert.

———————————————————

Mehr News zum BVB

———————————————————

„Um Gottes willen. Falls das passieren sollte, dann sollte man den BVB sofort auflösen“, schreibt ein Fan auf Twitter. „Ist heute der 1. April?“, ein anderer. „Ich kann mich sehr gut erinnern, wie Dembélé den BVB verlassen hat. So einen Spieler würde ich nicht zurückholen“.

Ein anderer Anhänger wird überdeutlich. „Ganz ehrlich, wenn Dembélé wieder verpflichtet wird, dann war es das für mich mit dem BVB! Wenn man so rückgratlos ist, hat man es nicht anders verdient… hoffentlich eine Ente.“ Eine Rückholaktion wirkt aus Fan-Sicht also mehr als unwahrscheinlich.

Borussia Dortmund: FIFA öffnet „Not-Transferfenster“ – ermöglicht es dem BVB beim IHM eine Chance?

Apropos Transfers. Die FiIFA öffnet ein zusätzliches Transferfenster. Schlägt der BVB nun zu? Alle Infos hier >>> (fp)