Dortmund

Borussia Dortmund jagt argentinisches Super-Talent – und hat sogar schon ein Angebot abgegeben

Borussia Dortmunds Denker und Lenker: Hans-Joachim Watzke (l.) und Michael Zorc.
Borussia Dortmunds Denker und Lenker: Hans-Joachim Watzke (l.) und Michael Zorc.
Foto: imago/DeFodi

Dortmund. Immer wieder hat Borussia Dortmund in den vergangenen Jahren einen sehr guten Riecher für Top-Talente gehabt. Jetzt hat der BVB den nächsten Youngster ins Visier genommen: Leonardo Balerdi (19).

+++ Borussia Dortmund stichelt gegen Schalke – mit diesem Tweet! +++

Der Verteidiger stammt aus der Jugend des argentinischen Spitzenklubs Boca Juniors und nun auch bei den Profis auf sich aufmerksam gemacht. Mit gerade einmal 19 Jahren ist er bereits Stammspieler des Copa-Libertadores-Zweiten.

Borussia Dortmund hat Leonardo Balerdi im Visier

Jetzt will Borussia Dortmund den 19-Jährogen verpflichten – und hat offenbar schon ein Angebot abgegeben.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Vierschanzentournee 2018: Alle Infos zum 1. Springen in Oberstdorf – ein Deutscher schon sicher im Finale!

Schalke 04: Tuchel-Klub Paris Saint-Germain heiß auf nächsten S04-Star

• Top-News des Tages:

Whatsapp ändert beliebte Funktion: „Das ist die schlechteste Entscheidung aller Zeiten!“

Tragisch: 26-Jährige Moderatorin stirbt nach Grippe-Erkrankung

-------------------------------------

Laut eines Berichts des argentinischen TV-Senders „TyC Sports“ hat der BVB 12 Millionen Euro für Leonardo Balerdi geboten. Die Offerte scheint Boca aber nicht auszureichen. Der Verein lehnte das Angebot angeblich ab.

Leonardo Balerdi: Auch FC Barcelona am Youngster interessiert

Borussia Dortmund ist nicht der einzige europäische Klub, der sich um Leonardo Balerdi bemüht. Auch der FC Barcelona soll die Fühler nach dem argentinischen Abwehrspieler ausgestreckt haben.

>> Borussia Dortmund: Christian Pulisic vor Wechsel zum FC Chelsea – doch in einem Punkt bleibt der BVB hart

Leonardo Balerdi spielt seit Sommer für die Profis der Boca Juniors. Nach einem Einsatz am 3. Spieltag gehört er seit dem 9. Saisonspiel fest zur Viererkette von Boca. Am 13. Oktober gab er sein Debüt für die argentinische U20-Nationalmannschaft.

 
 

EURE FAVORITEN