Borussia Dortmund verliert langsam die Geduld – „Wäre gut, wenn sich Entscheidung nicht ewig hinauszieht“

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Einige Spieler reiften bei Borussia Dortmund zu Top-Stars. Wir zeigen dir, welche Juwele beim BVB zu Spitzenspielern wurden.

Beschreibung anzeigen

Von diesem Thema hat man bei Borussia Dortmund langsam die Nase voll.

Bereits in der Vergangenheit gab es bei vielen Profis von Borussia Dortmund über mehrere Monate hinweg Gerüchte über einen möglichen Abgang. Lizensspielerchef Sebastian Kehl ist genervt und will bei einer Personalie schnell eine Entscheidung.

Borussia Dortmund verliert langsam die Geduld

Wohin wechselt Erling Haaland? Oder kann ihn Borussia Dortmund doch noch irgendwie halten? Über keinen BVB-Star wird und wurde in den vergangenen Wochen und Monaten so viel berichtet, wie über Erling Haaland.

---------------------------------

Das ist Erling Haaland

  • Alter: 21 Jahre (21. Juli 2000)
  • Geburtsort: Leeds (England)
  • Nationalität: Norwegen
  • Größe: 194 cm
  • Position: Mittelstürmer
  • Rückennummer: 9
  • Bisherige Vereine: Bryne FK, Molde FK, RB Salzburg

---------------------------------

Der Norweger ist heiß begehert. Die Top-Klubs wollen ihn haben. Als Favorit gilt bislang der spanische Rekordmeister Real Madrid, da Haaland selbst gerne nach Spanien möchte.

+++ Borussia Dortmund: Kurioser Deal – Werder-Youngster verlängert und unterschreibt am gleichen Tag beim BVB +++

Doch der BVB will ihn halten. In einer Medienrunde äußerte sich Sebastian Kehl zum Top-Torjäger. „Die Situation ist sehr klar, er hat die Möglichkeit auszusteigen. Es gibt sicherlich noch ein paar Gründe, warum Erling Haaland bei Borussia Dortmund sehr gut aufgehoben ist und warum wir als Klub für ihn weiterhin eine sehr gute Option sein können“, sagte der Lizenspielerchef des BVB.

BVB-Lizenspielerchef Kehl: „Wäre gut, wenn es sich nicht ewig hinauszieht“

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke kündigte schon zuletzt zeitnahe Gespräche mit Haaland an. Kehl erhofft sich, dass das Thema bald geklärt ist.

„Wir werden uns mit Erling und seinem Team in den nächsten Wochen zusammensetzen und die Situation intensiv besprechen“, sagte Kehl: „Es wäre gut, wenn sich eine Entscheidung nicht ewig hinauszieht.“

---------------------------------

Nachrichten zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Kurioser Deal – Werder-Youngster verlängert und unterschreibt am gleichen Tag beim BVB

Borussia Dortmund: Schlechte Nachrichten für die Fans! Ausgerechnet DARAUF müssen sie jetzt verzichten

Borussia Dortmund: FC Bayern mit großen Sorgen – macht DAS den Titelkampf wieder spannend?

----------------------------------

Haaland besitzt in Dortmund noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024. Im Sommer kann er den DFB-Pokalsieger aber für eine Ausstiegsklausel von kolportierten 75 Millionen Euro verlassen. Zweifel an Haalands Einstellung nach dem Aus in der Champions League hat Kehl keine: „Er kam gut gelaunt zurück und ist hochmotiviert.“ Viele Fußballfans, vor allem die von Borussia Dortmund, warten schon sehnsüchtig auf die Entscheidung des Stürmer-Stars. (oa)