Borussia Dortmund: Diallo zu PSG? Jetzt spricht der Innenverteidiger Klartext

Wie geht es mit Abdou Diallo von Borussia Dortmund weiter?
Wie geht es mit Abdou Diallo von Borussia Dortmund weiter?
Foto: imago images / Claus Bergmann

Borussia Dortmund. Seit der Rückkehr von Mats Hummels zu Borussia Dortmund stellt sich Fußballdeutschland die Frage: Muss wegen ihm ein anderer Innenverteidiger gehen?

Die Spekulationen häufen sich, dass Abdou Diallo den Verein nach der Verpflichtung des 30-jährigen Führungsspieler verlassen könnte. Sechs Innenverteidiger scheinen eindeutig zu viel. Die weiteren Konkurrenten bei Borussia Dortmund: Manuel Akanji, Dan-Axl Zagadou, Leonardo Balerdia und Ömer Toprak.

Borussia Dortmund: Das sagt Diallo zu den Wechselgerüchten

Laut „Bild“ ist es nicht unwahrscheinlich, das Diallo, der erst vor einem Jahr vom FSV Mainz 05 für 28 Millionen zu Borussia Dortmund wechselte, ein BVB-Streichkandidat ist und ein Wechsel zum französischen Meister Paris Saint-Germain im Raum steht.

Jetzt äußert sich der 23-Jährige selbst zu den Transfergerüchten. Der Sportzeitschirft „L'Équipe“ erklärt Diallo: „Bis jetzt wurde mir nicht klar gesagt, dass ich gehen muss. Ich will keinen großen Wirbel machen.“

Man müsse nun sehen, ob die „Vision noch die gleiche ist. Und sobald wir alle auf der gleichen Wellenlänge sind, treffen wir eine Entscheidung.“ Auf die Reaktion der BVB-Verantwortlichen sei er gespannt.

---------------------------------------------------------------

Weitere Neuigkeiten von Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Fans lachen sich ins Fäustchen – HIER ist RB Leipzig abgeschlagen Letzter

Borussia Dortmund: Fan-Liebling wechselt in die Bundesliga

Borussia Dortmund: U21-Supertalent droht abzusagen – Entscheidung steht bevor

---------------------------------------------------------------

Abdou Diallo: „Ist nicht glaubwürdig“

Schon im Mai hatte es geheißen, dass PSG Interesse an Diallo habe. „Es ist eine Form der Anerkennung meiner Leistung, das zu hören“, so der Abwehrspieler. „Ein junger Spieler in Europa, der sagt, dass das Projekt von PSG nicht interessant ist, ist nicht glaubwürdig. Es ist ein schönes Projekt.“

Dennoch: „Ohne auf die abgenutzten Phrasen der Fußballer zurückgreifen zu wollen: Ich habe einen Vertrag.“ (cs)

 
 

EURE FAVORITEN