Dortmund

Borussia Dortmund: U21-Supertalent droht abzusagen – Entscheidung steht bevor

Borussia Dortmund scheint die Pole-Position im Werben um Ianis Hagi eingebüßt zu haben.
Borussia Dortmund scheint die Pole-Position im Werben um Ianis Hagi eingebüßt zu haben.
Foto: imago images / eu-images

Dortmund. Auf der Jagd nach Ianis Hagi droht Borussia Dortmund den Kürzeren zu ziehen. Das rumänische Offensivtalent, das bei der U21-EM alle Blicke auf sich zog, ist heiß umworben.

Das ließ zuletzt wieder Gheorghe Hagi, Vater und Berater des 20-Jährigen und rumänische Fußball-Legende, durchblicken. „Große Klubs, sehr große Klubs“, so Vater Hagi gegenüber dem rumänischen Portal „Telekom Sport“, würden sich um seinen Sohn bemühen.

Borussia Dortmund: Supertalent Ianis Hagi vor Entscheidung

Dass Borussia Dortmund einer davon ist, ist ein offenes Geheimnis. Extra für einen Blick auf Ianis Hagi reiste BVB-Sportdirektor Michael Zorc zum Halbfinale der U21-EM zwischen Deutschland und Rumänien nach Bologna (>> hier mehr erfahren). Anschließend, so berichten rumänische Medien übereinstimmend, habe man sich für Verhandlungen getroffen.

Die Borussen schienen auf dem besten Weg, das Supertalent zu verpflichten. Doch auf den letzten Metern scheint ein spanischer Klub den Dortmundern die Pole-Position geklaut zu haben.

------------------------------------

• Mehr BVB-Themen:

Borussia Dortmund: Stiller Abschied unter Tränen – BVB-Juwel trifft schwere Entscheidung

Borussia Dortmund: Liga-Konkurrent schnappt Supertalent weg – und bezahlt es ausgerechnet mit BVB-Kohle

• Top-News des Tages:

A2: Polizisten stoppen Transporter – sie ahnen nicht, was sie auf der Ladefläche entdecken

Thermomix gibt Produktionsstopp bekannt – „Schämen Sie sich!“

-------------------------------------

Sollte sich in den nächsten Tagen nichts ändern, so berichtet „Sport.ro“, wird Hagi zum FC Sevilla wechseln.

Mangelnde Aussicht auf Spielpraxis die Krux?

In den nächsten Tagen soll laut „Telekom Sport“ die Entscheidung fallen. Wichtig seien dabei laut Gheorge Hagi vor allem Spielpraxis und die Möglichkeit, den nächsten Entwicklungsschritt machen zu können.

+++ Borussia Dortmund: Star-Abgang fast perfekt und die Fans sind außer sich – „ganz mieses Geschäft“ +++

Möglicherweise schreckt die knallharte Konkurrenz bei Borussia Dortmund den 20-jährigen Nationalspieler ab. Auf seiner Lieblingsposition im offensiven, zentralen Mittelfeld tritt Ianis Hagi gegen Marco Reus und Julian Brandt an – auch Mario Götze und Mahmoud Dahoud erheben Ansprüche auf Spielzeit auf der 10er-Position.

 
 

EURE FAVORITEN