Veröffentlicht inFussball

Bundesliga im TV und Livestream: Den 19. Spieltag siehst du hier live

Du willst die Bundesliga im TV und Livestream verfolgen? Wir sagen dir, wo du den 17. Spieltag sehen kannst.

© IMAGO / MIS

Borussia Dortmund: Die Rekordspiele des BVB

Der BVB kann auf eine sehr erfolgreiche Vereinshistorie blicken. Der Verein wurde achtmal deutscher Meister und gewann fünfmal den DFB-Pokal. Dabei gelang den Dortmundern einige Kantersiege. Wir zeigen Dir die fünf höchsten.

18 Mannschaften, 34 Spieltage, ein Meister – die Fußball-Bundesliga ist in Deutschland die höchste Spielklasse. Woche für Woche pilgern tausende Menschen ins Stadion und verfolgen die Bundesliga im TV und Livestream.

Du willst die Bundesliga im TV und Livestream angucken? Wir geben dir hier einen Überblick, wo die Einzelspiele des Spieltags laufen.

Bundesliga im TV und Livestream bei Sky und DAZN

Die Bundesliga wird im TV und Livestream von zwei Anbietern übertragen: Sky und DAZN. Die beiden Sport-TV-Riesen teilen sich seit einigen Jahren die Übertragungsrechte für die Fußball-Bundesliga. Im Normalfall ist der Bundesliga-Spieltag wie folgt aufgeteilt:

DAZN überträgt das Einzelspiel am Freitagabend (Anstoßzeit 20.30 Uhr) und die zwei Partien am Sonntag (Anstoßzeiten 15.30 Uhr, 17.30 Uhr). Pay-TV-Sender Sky überträgt den kompletten Samstag. Dazu gehören die fünf Einzelspiele um 15.30 Uhr und das Topspiel um 18.30 Uhr. Die fünf Begegnungen am Samstagnachmittag gibt es außerdem in der Konferenz bei Sky. Die „Englischen Wochen“, also wenn die Bundesliga unter der Woche dienstags und mittwochs spielt, zeigt nur Sky.


Bundesliga im TV und Livestream – der 19. Spieltag im Überblick inklusive Uhrzeit

  • FC Augsburg – Bayer Leverkusen, Freitag 20.30 Uhr, DAZN
  • 1. FC Köln – RB Leipzig, Samstag 15.30 Uhr, Sky
  • Union Berlin – FSV Mainz 05, Samstag 15.30 Uhr, Sky
  • Borussia Dortmund – SC Freiburg, Samstag 15.30 Uhr, Sky
  • Eintracht Frankfurt – Hertha BSC, Samstag 15.30 Uhr, Sky
  • VfL Bochum – TSG Hoffenheim, Samstag 15.30 Uhr, Sky
  • Borussia Mönchengladbach – FC Schalke 04, Samstag 18.30 Uhr, Sky
  • VfB Stuttgart – Werder Bremen, Sonntag 15.30 Uhr, DAZN
  • VfL Wolfsburg – Bayern München, Sonntag 17.30 Uhr, DAZN

Ein Teil vom Rechte-Kuchen sicherte sich auch Sat.1. Der Free-TV-Sender zeigt unter anderem das Eröffnungsspiel am 1. Bundesliga-Spieltag, ein Spiel am 17. Spieltag und das Auftaktspiel der Rückrunde. Zudem darf Sat.1 die Relegation und den Supercup zeigen. Unter Sky, DAZN und Sat.1 sind alle Live-Übertragungsrechte aufgeteilt.


Mehr News:


Die Rechte für Zusammenfassungen der Bundesliga liegen bei ARD, ZDF, Sport1 (Free-TV) und Sky, DAZN, Axel Springer (Pay-TV). Die ersten Bundesliga-Highlights im Free-TV gibt es am Samstagabend (18.30 Uhr) in der ARD-Sportschau, die nächste Highlight-Show gehört dem ZDF mit dem Sportstudio um 23 Uhr. Am Sonntagmorgen (08.30 Uhr) sind die Zusammenfassungen dann auch bei Sport1 zu sehen. Für den Sonntag besitzt auch die ARD die Verwertungsrechte. Zur freien Verfügung stehen die Clips bei ARD, ZDF und Sport1 erst ab Montag.