FC Bayern München im Live-Ticker: 500 Millionen Euro! Warmer Geldregen für die Bayern - das steckt dahinter

Das Geschehen rund um den FC Bayern München im Live-Ticker: Wie geht es weiter um Thomas Müller und Co.?
Das Geschehen rund um den FC Bayern München im Live-Ticker: Wie geht es weiter um Thomas Müller und Co.?
Foto: imago images/Sven Simon

11.58 Uhr: Geldregen für die Bayern

7.28 Uhr: Blick auf Vertrags-Liste schockt Fans

6.54 Uhr: Gute Nachrichten von Serge Gnabry

München. Der FC Bayern München hat eine turbulente Hinrunde hinter sich. Und auch das Jahr 2020 beginnt spektakulär.

Die Verpflichtung von Keeper Alexander Nübel, die große Verletzungs-Misere, der Transfer-Zoff zwischen Trainer Hansi Flick und Sportvorstand Hasan Salihamidzic – beim FC Bayern München ist ganz schön was los.

FC Bayern München: News im Live-Ticker

Verpflichtet der FC Bayern München im Januar noch einen neuen Spieler? Werden die angeschlagenen Stars rechtzeitig zum Rückrunden-Auftakt fit? Und was gibt’s sonst noch Neues von der Säbener Straße?

Alle Infos rund um den FC Bayern München im Live-Ticker!

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

14.16 Uhr: Fans des FC Bayern dürfen sich auf ein ganz besonderes Schmankerl freuen. Wie der Verein bei Instagram mitteilte, kommt demnächst ein Film über Bastian Schweinsteiger in die Kinos. Wann genau der Film zu sehen ist, ist bisher noch nicht bekannt.

11.58 Uhr: Da klingelt's in der Bayern-Kasse! Wie die "Bild" berichtet, haben die Bayern ihren Sponsoring-Vertrag mit Audi um vier Jahre bis 2029 verlängert. In den kommenden zehn Jahren sollen die Münchner insgesamt 500 Millionen Euro daran verdienen.

9.39 Uhr: Nach dieser chaotischen Hinrunde kann der FC Bayern ein wenig "Mia san mia" gebrauchen. Wie passend, dass Paul Breitner mal wieder ein Interview geben durfte. Der Münchner "Abendzeitung" sagte die FCB-Legende: "Der FC Bayern hat alles in dem Kader, um die Champions League zu gewinnen. Wo soll denn da der Unterschied zu irgendwem anders sein? Die ersten Elf in Liverpool oder bei Manchester City sind doch nicht um 0,1 Prozent besser als die beim FC Bayern. Das ist eine Ebene."

7.28 Uhr: Allmählich werden die ersten Bayern-Fans nervös, wenn sie auf die Vertrags-Situation einiger Leistungsträger schauen. Denn im kommenden Jahr laufen die Arbeitspapiere vieler wichtiger Bayern-Stars aus. Das Ungewöhnliche: Die Münchner sind eigentlich bekannt dafür, dass sie rechtzeitig mit ihren wichtigen Spielern verlängern. Planungssicherheit war dem FCB immer sehr wichtig.

Doch aktuell schweben viele Fragezeichen über dem FCB-Personal. Bei sechs Leistungsträgern laufen die Verträge im Juni 2021 aus. Wenn die Bayern nicht bald mit ihnen verlängern, drohen die Münchnern ablösefreie Abgänge. Um diese Spieler geht’s:

  • David Alaba
  • Thiago
  • Thomas Müller
  • Manuel Neuer
  • Javi Martinez
  • Jerome Boateng

6.54 Uhr: Gute Nachrichten aus dem Bayern-Lazarett. Serge Gnabry absolvierte gestern bereits wieder Einheiten mit dem Ball. Der Flügelflitzer hatte wegen Achillessehnen-Problemen beim Trainingslager in Katar einige Einheiten nicht absolvieren können. Bei hundert Prozent ist der 24-Jährige aber noch nicht. Ein Einsatz am Sonntag in Berlin wirkt unwahrscheinlich.

6.21 Uhr: Sehen wir Thomas Müller etwa demnächst wieder im DFB-Trikot? Einem Bericht des „kicker“ zufolge soll U12-Bundestrainer Stefan Kuntz darüber nachdenken, Müller für die Olympischen Spiele in Tokio zu nominieren. „Wenn man ganz viel träumen mag, wäre das natürlich eine coole Sache“, sagt Müller bei Sport1. Kuntz sagte der „Welt“: „Seit Tagen werden schon diverse Spieler in der Öffentlichkeit gehandelt. Ich kann und werde mich nicht an den Spekulationen beteiligen. Fakt ist, dass ich die vergangenen Tage für viele Gespräche mit Vereinen genutzt habe. Bis zu den Spielen ist noch fast ein halbes Jahr Zeit.“

Dienstag, 14. Januar, 6.00 Uhr: Einen wunderschönen guten Morgen und herzlich willkommen zu unserem Bayern-News-Ticker. Hier versorgen wir dich heute mit allen Infos rund um den FC Bayern München.

 
 

EURE FAVORITEN