Veröffentlicht inRegion

Wetter in NRW: Unwetter-Warnung! In diesen Städten soll es gleich richtig krachen

Wetter in NRW: Unwetter-Warnung! In diesen Städten soll es gleich richtig krachen

Wetter in NRW: Unwetter-Warnung! In diesen Städten soll es gleich richtig krachen

Wetter in NRW: Unwetter-Warnung! In diesen Städten soll es gleich richtig krachen

So verhältst du dich richtig bei einem Unwetter

Egal ob Sturm, Starkregen oder Gewitter: Extremwetter kann lebensgefährlich sein. Deshalb solltest du einige Tipps beachten.

Achtung! Unwetter-Warnung für das Wetter in NRW!

Der Deutsche Wetterdienst DWD warnt vor starkem Gewitter und heftigen Sturmböen. Viele Regionen in NRW sind davon betroffen.

Wetter in NRW: Unwetter auf dem Vormarsch – HIER kracht es gleich

Laut DWD wird es am Mittwochnachmittag ordentlich stürmisch. Auch im Westen soll es heftige Sturmböe geben.

Mit Windböen mit Geschwindigkeiten bis zu 60 km/h wird beispielsweise in Essen gerechnet. Doch das ist nicht die einzige Stadt in NRW, die dem Unwetter zum Opfer fällt.

——————————–

So entsteht eine Wettervorhersage:

  • Rund 10.000 Bodenstationen, 7.000 Schiffe, 600 Ozean-Bojen, 500 Wetterradarstationen und etwa 3.000 Flugzeuge sorgen weltweit dafür, dass stündlich Wetterdaten erfasst werden.
  • Wettersatelliten bieten eine Überwachung aus dem All.
  • Meteorologen können so das Geschehen rund um die Erde beobachten.
  • Gemessen werden Parameter wie Lufttemperatur und -druck, Windrichtung und -geschwindigkeit oder Wolkenhöhe.
  • So sammeln sich pro Stunde etwa 25.000 Meldungen an.
  • Diese werden ausgewertet und übermittelt – so bleiben Wetterprognosen auf dem aktuellen Stand.

——————————–

Ebenfalls betroffen sein sollen die Städte Bochum, Bottrop, Herne, Gelsenkirchen, Dortmund, Duisburg, Oberhausen, Mülheim.

In NRW muss laut dem Wetterdienst auch mit Blitzschlägen gerechnet werden. „Es besteht die Gefahr des Auftretens von starken Gewittern (Stufe 2 von 4)“, heißt es in der amtlichen Warnung.

——————————–

Noch mehr News aus NRW:

NRW: Pkw erfasst Schülergruppe! Mehrere Kinder verletzt

Essen: Arbeiter finden Phosphorgranaten – als eine plötzlich qualmt, handeln sie geistesgegenwärtig

Bochum: Grüne Vignetten für geimpfte und genesene Studenten der RUB – so soll das neue Konzept funktionieren

——————————–

Herunterfallende Äste oder herumfliegende Gegenstände können schnell zu einer bedrohlichen Gefahr werden. Wer also jetzt noch unterwegs ist, sollte besonders auf herabstürzende Äste oder Dachziegel Acht geben. (cg)