Essen

Schnee in NRW: Das Adventswochenende wird kalt – hier fallen sogar weiße Flocken

Am Wochenende wird das Wetter in NRW nass und kalt - und es kann sogar Schnee geben. (Symbolfoto)
Am Wochenende wird das Wetter in NRW nass und kalt - und es kann sogar Schnee geben. (Symbolfoto)
Foto: Stefan Puchner / dpa

Essen. Das Wetter am zweiten Adventswochenende in NRW wird ungemütlich. Mit Höchsttemperaturen von 10 bis 14 Grad fällt der Freitag noch recht mild aus, nach einer Prognose des Deutschen Wetterdienstes (DWD) gehen die Temperaturen am Wochenende aber nach unten.

Örtlich kann es sogar Schnee geben.

Der Samstag bleibt bewölkt und bringt Regen- und Graupelschauer mit sich. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 8 und 10 Grad.

Wetter in NRW: Schnee und Regen am 2. Advent

Am Adventssonntag braucht man auch nicht auf Sonne für einen gemütlichen Spaziergang hoffen. Über den Tag ziehen Wolken auf, Meteorologen erwarten Regen- und Graupelschauer.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Schnee in NRW: Das Adventswochenende wird kalt – hier fallen sogar weiße Flocken

Mann treibt im RE1 sein Unwesen – doch er hat nicht mit den Passagieren gerechnet

• Top-News des Tages:

CDU: Peter Altmaier kritisiert Schäuble für Wahlempfehlung – Angela Merkel soll noch Jahre Kanzlerin bleiben

Land NRW legt Berufung gegen Dieselfahrverbot ein: Wird es in diesen Städten demnächst aufgehoben?

-------------------------------------

Im Hochsauerland kann es sogar zu Schneeschauern kommen. Die Höchstwerte liegen tagsüber bei 9 Grad, die Tiefstwerte gehen auf 4 bis 2 grad herunter, im Bergland muss man mit Werten von -1 Grad rechnen.

Es wird kalt, nass und ungemütlich und gibt sogar Schnee

Mit stürmischen Böen kann es in höheren Lagen außerdem zu Schneefall kommen, wie es in den Wochen danach weitergeht, ist noch unsicher. (dpa/db)

 
 

EURE FAVORITEN